Baller-Laika

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Baller-Laika ist eine Weltraumhündin, die in einem Verteidigungssatelliten sitzt und darauf wartet, die Erde im Verteidigungsfalle mit nuklearen Sprengköpfen zu übersäen. Nach ihr wurde ein ein Musikinstrument benannt, das für Katzenmusik benutzt wird: eine mit Saiten aus Punkband bespannte Katze. Durch ihren kreischenden Donnerklang ist dieses Zupfinstrument noch viel, viel angsteinflößender als die Namensgeberin.

Siehe auch.png Siehe auch:  Stalinorgel | D’r Skiwaggon