Dünen (Volk)

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Dünen waren ein nur aus Männern bestehendes kriegerisches Volk, das wahrscheinlich im Osten von Norddeutschland lebte. Dem Nebellungenlied zufolge kamen alle bis auf einen Dünen kurz nach damals auf tragische Weise bei einer versuchten Invasion nach Norddeutschland am Nebelhorn ums Leben. Dieser eine wurde zum Stammvater der Denen.

Anderen Theorien zufolge hat es die Dünen nie gegeben. Sie wurden von einem schwerhörigen Mann erfunden, der sich im Nebel verlaufen hatte, es aber nicht zugeben mochte, da er fürchtete, nie eine Frau zu finden.

Siehe auch.png Siehe auch:  Düne | Dünen | Wanderdüne