Gstanzlwinkl

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche


Wennst a g’scheits Kamel bist, dann schreibst hier a zünftigs Gstanzl eini![bearbeiten]

...jetzt auch in polski-katolski.

Lautsprecher trans.pngGstanzl-Melodie

1.[bearbeiten]

Des do is a Künast
jo mei is des schiach
wenn’st sowas zum Weib hast
schnacksel’st liaber a Viach!

Ohrale Erweiterung des Themas Die 1. anhören

3.[bearbeiten]

Der Kerner, Johannes
der depperte B.azi
der sagt zu Frau Hermann
du red’st wie a Nazi.

Ohrale Erweiterung des Themas Die 3. anhören

5.[bearbeiten]

Der Wilhelm hat Recht g’hobt
so sieht es wohl aus
wegen Dagmar Schimpanski
ist’s ein Reichsaffenhaus.

Ohrale Erweiterung des Themas Die 5. anhören


Na, und des Schavan ist wohl a Mischung von Schimpanse und Pavian. Und bei dera Sozialdemokraten ist eh’ des ranghöchste Tier, wos den rotesten Orsch hot, weil do so vui Leit einikroch’n san.

7.[bearbeiten]

Der Roland von Hessen
Jo, des is net schee,
Der kocht jetzt sein Essen
Nach Rezept der NPD

Ohrale Erweiterung des Themas Die 7. anhören

9.[bearbeiten]

Der deutsche Soldat
war der beste der Welt
darum hat ihn Bush
nach Afghanistan bestellt.

Ohrale Erweiterung des Themas Die 9. und 10. anhören

11.[bearbeiten]

In Fürstenfeldbruck
trinken’s oft oan über’n Durscht
doch mochan’s im Suff
noch a recht guade Wurscht.

Ohrale Erweiterung des Themas Die 11. anhören

13.[bearbeiten]

Ka’ Mel kauft mehr Autos
da sog’n mir hoit
zum Wohle der Wirtschaft
des Klima bleibt koit.

Ohrale Erweiterung des Themas Die 13. anhören

15.[bearbeiten]

Da drunten aufm Bergl
da muaß i net liagn
da raffa zwoa Platterte
dass d'Hoor grod so fliagn.

2.[bearbeiten]

Der Wolfgang, der Schäuble
der damische Krepell
der war mit dem Rollstuhl
schon wieder zu schnell !

Ohrale Erweiterung des Themas Die 2. anhören

4.[bearbeiten]

S’ Ede wird teuer
wie Ludwig der zweite
s’ werd net lang dauern
und der Freistaat ist pleite.

Ohrale Erweiterung des Themas Die 4. anhören

6.[bearbeiten]

Kamerkel des oide
des grantige G’stell
des hot a Verhältnis
mit’m Reichstagspedell.

Ohrale Erweiterung des Themas Die 6. anhören



8.[bearbeiten]

Passt auf, liebe Wähler!
Glaubt man Herrn Clement,
Schützt man unsre Wälder
Mit Kohle und Zement!

Ohrale Erweiterung des Themas Die 8. anhören

10.[bearbeiten]

Im Altersheim zuckt schon
so manch’ rechter Arm
Wenn’s Hackenknallen tönet
wird’s um’s Herze warm.

Ohrale Erweiterung des Themas Die 9. und 10. anhören

12.[bearbeiten]

Im Schoberl, auf an Strohbund,
da liegt die Magd wie tot.
Oben drauf … der Knecht, er zuckt no’,
b’stimmt sterbt er o’.

Ohrale Erweiterung des Themas Die 12. anhören

14.[bearbeiten]

Der Guido im Ausland
Ei, Deitschland, guad Nacht
lässt sich einen zuzln
und greift nach der Macht

Ohrale Erweiterung des Themas Die 14. anhören