Roter Jochen

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Jochen Steffen)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Rote Jochen, für Bürgerliche auch Jochen Steffen, war bis 1987 eines der Roten Kamele in Schleswig-Holstein. Bekannt wurde er als Kleinkunstkamel, Kabarettist und Witzfigur nördlix der Hauptwasserscheide. Mit dem Arbeitskamel Kuddl Schnöf versuchte er Kamele und Kamädels hinterm Deich für die SPD anzustecken. Da haben alle viel, gern und herzlich über ihn gelacht. Auch seinem Studienfreund Gerhard machte er viel Freude, weil sie eigentlich keine Gegner waren. Jedenfalls haben dann alle Kamele den Stolti gewählt, weil die Witze vom Roten Jochen so gut waren, das er damit nicht aufffhören sollte. Mit seinem Humor soll er sogar den Blanken Hans auf Eiderstedt so verprellt haben, das der Stegner, der ihn heute dringend zum Wegspülen auf Mordsstrand bräuchte, ihn nicht herangesäuselt bekommt. Deswegen hat der auch immer den Harvard-Propeller am Hals und hofft, das sich das Thema bald auswindet. Alles in allem ganz große Kunst oder etwa Tennis?.

Jochen Steffen und den Musiker Cater Steffens mußt Du aber schon schön auseinanderhalten.

Kamelomini.png MerkelsatzDer Rote Jochen trug seltener Kopftuch.