Kamelionary:3D-Drucker

aus Kamelionary, dem wüsten Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gedruckt, m

[1] Einfache 3D-Grafik

Aussprache:

IPA: [3ð-dɻK ul.gifckɜʀ]

Bedeutungen:

[1] Peripheriegerät, welches mittels der Zahl 3 und dem Buchstaben D komplexe Grafiken erstellen kann.
[2] Drucker, der stets nur 3 D's drucken kann, bis Farbband, Toner und/oder Patrone gewechselt werden müssen.
[3] Gerät zum Drucken, dessen Gehäuse konträr zum neumodischen Flat-Look neben Höhe und Breite auch noch eine messbare Tiefe besitzt.

Herkunft: Fabrik
Synonyme: Drei-D-Vervielfältiger, DDD-Schreibmechanismus, 3D-Durchpauser, 3D-Analogspeiermedienproduzent
Zukunft: Kaum
Gegenwörter: 2D-Schreiber, 1D-Füller
Oberbegriffe: Schreibmaschinen
Unterbegriffe: 3D-Matrixdrucker, 3D-Laser-Drucker, Hairy Plotter 3D

Übersetzungen

 
 
 

Hauptartikel.png  Zu diesem Thema gibt es einen Artikel: 3D-Drucker