MythOS

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Mythologie)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das MythOS (myth operating system) wird irgendwann mal das erste wirklich funktioniernde Betriebssystem sein.

Geschichte des MythOS[bearbeiten]

Die erste Version vom MythOS (Version 1.0) wird im Jahre 7 nach dem "großen Fenstersturz von Redmond" geschrieben werden. Es wird auf jeder dann vorhandenen Middlehard-Ware (die Verarbeitungslogik wird dann in kleinen grünlichen gallertartigen Pyramiden stecken) laufen. Da es fehlerfrei funktionieren wird, werden ganze Berufstände (Consultants, Programmierer, ...) ausgelöscht werden und die Produktivität der Computer wird so stark steigen, dass kaum noch Menschen eine Arbeit finden werden. Hierdurch wird die größte aller großen Wirtschaftskrisen ausgelöst, die dann bis zur Assimilation der Erdlinge durch die Borg anhalten wird.

Versionen des MythOS[bearbeiten]

Das MythOS V 1.0 wird exakt drei Programmzeilen enthalten. Da jedes Programm, dass mehr als drei Zeilen Programmcode enthält statistisch betrachtet fehlerhaft sein muss, wird MythOS nie weiterentwickelt werden. Es wird jedoch noch eine abgespeckte Variante für mobile Anwendungen geben (MythOS-Portable) mit zwei Programmcodezeilen, welches sich aber nie wirklich am Markt durchsetzen wird. Später wird es die Grundlage des BorgOS XPortable bilden, das sich (um eine Programmzeile erweitert) zu einem Verkaufschlager in diesem Multiversum entwickeln wird.

Übrigens: Dieser Artikel stammt (in anderer Zeitform und Sprache) aus der "Kamelopedia Galactica" aus dem Jahre 235 nach BorgOS und wurde mittels der TimeWarp-Zwischenablage ins Kamelopedia des 21. Jahrhunderts transferiert.

Siehe auch.png Siehe auch:  Betrübssystem | Windows | MacOS
Siehe auch.png Hat gar nichts zu tun mit:  Mythen