Nashorn

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ein wehrloses Nashornweibchen im Sand
Das Nashorn
Nashorn.jpg
ägypt. Nashorn
Systematik
Stamm: Dic-Kräuter
Klasse: Känguruähnliche
Ordnung: Handtaschengeeignete
Familie: Hornträger
Gattung: Wüstenbewohner
Wissenschaftlicher Name
Nasus Hornus


Das Nashorn (Nasus Hornus) gehört wie die Elefanten zu den Dic-Käutern. Es springt, ähnlich einem Känguru, durch die ägyptische Steppe. Der natürliche Feind des Nashorns ist das Kampfkamel und der Sandborg.

Kamele sammeln die Hörner des Nashorns um daraus Handtaschen für Touristen zu machen. Es ist noch nicht geklärt, ob es sich um Kamele oder Nichtkamele handelt.

Nashornweibchen haben jedoch kein Horn und können sich demnach nur schwer gegen Angriffe von Kampfkamelen wehren. An dieser Stelle hat die Natur einen Geniestreich inszeniert: Das Nashornmännchen beschützt das Weibchen und erhält somit eine sinnvolle Aufgabe.


Nashornjunge heißen Nashörnchen. Werden sie geschlechtsreif, heißen sie Nashorny.


Siehe auch.png Hat gar nichts zu tun mit:  Platzhirsch, Renaultzeros

Siehe auch.png Siehe besser nicht:  Nasshorn, Trockenhorn