Kamelionary:Pfohlen

aus Kamelionary, dem wüsten Wörterbuch
(Weitergeleitet von Pfohlen)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Animalum, n

Kasus Singular Plural
Nominativ Das Pfohlen Die Pfohlen
Genitiv Des Pfohlens Der Pfohlen
Dativ Dem Pfohlen Den Pfohlen
Akkusativ Das Pfohlen Die Pfohlen


Alternative Schreibweise: veralt. auch: Fohlen
Aussprache:

IPA: [pfɤːɦɭɜɴ]

Silbentrennung: Pf K ul.gif oh K ul.gif len

Bedeutungen:

[1] Originär lt. ndt. Tierlexikon ein Nachkömmling des Ferdes.
[2] Übertragen auch Synonym für ein Jungkamehl.

Abkürzungen: Pf
Herkunft: Asien
Synonyme: Jungferd, Kleinferd, U 18
Zukunft: Höchstens 18 Jahre
Gegenwörter: Ferd, Ältern, Erwaxener
Oberbegriffe: Landwirbeltiere
Unterbegriffe: Einhufer
Beispiele:

[1] Ein Pfohlen trabt durch die Wüste.
[2] Die Schulpflicht gilt in Norddeutschland für alle Pfohlen.

Redewendungen:

[1] Man hat schon Pfohlen johlen sehen, vor der Diskothek.
[2] Pfohlen an die Macht.

Charakteristische Wortkombinationen: Pfohlenhumor, Pfohlenkram, Pfohlenkacke, Pfohlensendung
Abgeleitete Begriffe: Mutter-Pfohlen-Kur

Siehe auch.png Siehe vielleicht:  Fohlenhumor

Siehe auch.png Siehe unbedingt:  Rechtschraibfeler | Tippfehler