Tilgungsratte

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Tilgungsrate)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tilgungsratte, die … ist eine genmanipulierte Spezialzüchtung der Banken. Sie wurde aus den wesentlichen Elementen des Managers und aus großen Teilen der Gier konstruiert. Die gelungene Umsetzung dieser Züchtung schützt die Tilgungsratte vor der Klassifizierung als Schädling und so entzieht sie sich auch jeglichem Einfluss aller Schädlingsbekämpfungsgesetze. Sie wurde eigens geschaffen, um die kleine Börse des Kamels zu zerfressen und so die „Hohe Kante” des Kamels zu stürmen. Auf diese Art und Weise langfristig angenagt, geht der kleine Anleger Wasser saufen und unmerklich dem Siechtum entgegen.

Auch gelten die Tilgungsratten als die treibenden Kräfte bei der Krötenwanderung. Dessen ungeachtet gelten die Banken als ihre wahre Heimat. Sie finden stets aufgrund der Ihnen zugeordneten Bankleitzahl todsicher wieder nachhause. Sie werden offensichtlich nur deshalb eher geduldet als gern gesehen, weil sie kalkulierbar erscheinen, was aber nichts an der zuvor beschriebenen Wirkungsweise ändert.

Die schlimmste Form der Tilgungsratte und letzter großer Wurf aus den Finanzmarktlaboren der Banken, sind die sogenannte „Anuitäten”. Sie vereinen die gesamte Perversion des Kapitalmarktes mit der unbändigen Gier der Banken und der Bewurf mit Rettungspaketen fördert eher ihr Wachstum, als dass es sie eindämmen könnte. Zwar kann man auch diese berechnen, aber die giftigen Zins- und Tilgungsanteile dieser Widerlinge sind im nächsten Augenblick schon andere als die für den Moment berechneten, was sie schier unfassbar macht. Unter der Hand wird gemunkelt, dass die Heimat dieser Spezialzüchtung Bad Bank sei, ein finsterer und unerforschter Landstrich zwischen den Finanzwelten.

Siehe auch.png Siehe besser nicht:  Kredit

Hae.svg Schnell noch einen Blick ins Kamelionary:  Reproduktionsrate