Turmspringen

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nur die mutigsten Kamele springen am 10 Meter Turm.

Beim 10-Meter-Turmspringen versuchen durchtrainierte Athletikkamele, mit Anlauf und unter Zuhilfenahme eines Sprungbrettes einen 10 Meter hohen Turm zu erspringen. Zwecks einer besseren Abfederung bei der Landung befindet sich auf der Oberseite des Turmes eine unverwüstliche Landematratze. Regulär würde dort ein mit Wasser gefülltes Becken stehen, indes verdunstet selbiges in der Wüste zu schnell.

Nur lebensmüde und durchgeknallte Kamele drehen die Sache um, klettern mühevoll auf den Turm, um sich hernach einfach herabzustürzen und so ihrem Leben ein Ende zu bereiten.

Turmspringen (Schach)[bearbeiten]

Im Schach bezeichnet das Turmspringen eine Zugmöglichkeit des Turmes, die nur dann gültig ist, wenn der Gegner nicht hinschaut oder keine Ahnung von Schach hat. Der Turm erhält dabei, über sein reguläres Potential hinaus, die Zugmöglichkeiten des Springers.

a b c d e f g h
8 Schach .png Schach .png Schach .png × Schach .png Schach .png Schach .png Schach .png 8
7 Schach .png Schach .png × × × Schach .png Schach .png Schach .png 7
6 Schach .png × Schach .png × Schach .png × Schach .png Schach .png 6
5 × × × Schach st.png × × × × 5
4 Schach .png × Schach .png × Schach .png × Schach .png Schach .png 4
3 Schach .png Schach .png × × × Schach .png Schach .png Schach .png 3
2 Schach .png Schach .png Schach .png × Schach .png Schach .png Schach .png Schach .png 2
1 Schach .png Schach .png Schach .png × Schach .png Schach .png Schach .png Schach .png 1
a b c d e f g h

Zugmöglichkeiten eines Turmspringers


Siehe auch.png Siehe auch:  Doping | Sport | Schach | Bunny-Jumping
Siehe auch.png Siehe vielleicht:  Neujahrsspringen
Kamelionary Link.png Kamelionary: TurmspringenBedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme und Grammatik Turmspringen