Kamelionary:Umhufen

aus Kamelionary, dem wüsten Wörterbuch
(Weitergeleitet von Umhufen)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Verb, geschlechtslos/zwittrig

Aussprache:

IPA: [w̃ːɰʜʊfɘɴ]

Silbentrennung: dummK ul.gifhuK ul.giffen

Bedeutungen:

[1] Das sanfte Umschlingen eines Kamelhalses mit den Vorderbeinen während kamel aufrecht auf den Hinterbeinen stehen tut.
[2] Wie Nr. 1 nur bei Pferden, kann mitunter zu heftigen Beulen führen, wenn zuvor nicht die Hufeisen entfernt werden.
[3] Das erneute hufen oder Ändern einer bereits gehuften Leistung oder eines bereits gehufen Werkes.
[4] Das Hindernissen aus dem Weg hufen.

Herkunft:

[1] Huf, um + en

Synonyme:

[1a] klammern
[1b] tackern
[1c] kleben
[1d] festzurren
[1e] quetschen
[1f] zerdrücken
[1g] ringen
[1h] catchen
[3a] neu machen
[4a] umtraben
[4b] umhöcken

Gegenwörter:

[1] Abhufen
[2] Andersherumhufen

Beispiele:

[1] Ich könnte die ganze Wüste umufen.

Redewendungen:

[1] Wenn einem soviel Glück wiederfährt, dass ist schon ein Umhufen wert.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Umhuferei
[2] Umhuflung