Vielosoff

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vielosoffen trinken Unmengen. Meist Alkohol. Sie tun das aber nicht aus Selbstzweck. Sie saufen, um die Weiß-hide hinunterzuspülen oder um das Reinreiergebot erfüllen zu können. Wegen dieser selbstlosen Hingabe braucht ein Vielosoff einen guten Magen. Auch eine gute Leber ist nicht von Nachteil. Die Bauchspeicheldrüse eines Vielosoffen muss exzellent arbeiten und sein Darm muss sehr viel aushalten. Vielosoffen sind meistens sehr dick und haben immer einen kugelförmigen Bauch. Sie machen alles aus dem Bauch heraus, behaupten jedoch, aus Tarnungsgründen, sie wären Kopfmenschen. Das Gegenteil ist der Fall. Die dünne Stelle, durch die das alles durchmuss, ist der Hals.

Kamelomini.png MerkelsatzViel hilft viel

Vielosoffen wohnen meistens oben bei Mutti oder in sonst irgendeiner Kiste. Weniger wohlhabende Exemplare benutzen Fässer, früher auch Dosen. Des Vielosoffen bester Kumpel ist Philo. Ihr Motto lautet (wie könnte es auch anders sein) "In Vino Veritas", was so viel heißt wie "Imm Waaain isssn Kamehl verstegggt. Ich weischs gans gnau! Hick!".

Siehe auch.png Siehe auch: Kamelosophie | Philosophie | Archikameldes | Osophieren | In Vers Veritas
Siehe auch.png Besuche bitte auch: Diogenes
Siehe auch.png Besuche besser nicht: Alkosoph

Schon gewusst? Diesen Artikel gibt's auch als Gesungene Kamelopedia: