Freiheit

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Du ...!
Wer sonst?

Freiheit ist, wenn ein Kamel keinen Kameltreiber hat, und ungestört in der Prärie zu grasen pflegt.

Hiervon wird wohl auch das Sprichwort abgeleitet:

Kamelomini.png MerkelsatzFreiheit ist immer die Freiheit von anderen Kamelen! (Rosa Luxemburg)

Lautsprecher trans.png   Dieser Beitrag existiert im Rahmen des Projekts Gesungene Kamelopedia auch als Audiodatei.
Höre dir den Beitrag an oder lies dir die langweilige Dateibeschreibungsseite durch.

Die Verleger sind verkracht
Und es wurde viel ‚gedacht‘
Schickt das Heer zum Desserteur
Freiheit ... Mein Eid ...

In der Kapelle, rumtata
War der Kapst nun auch schon da
Und mein Nachbar liegt im Dreck
Scheinheil ... Mein Heil ...
Und ich weiß nicht, was mir fehlt

Freizeit ... Weinzeit ...
Wer hat denn das bestellt?

Der Mensch weiß nichts von seinem Tief
Er lacht, doch leider ziemlich schief

Blei light ... Beileid ...
Wurde wieder abbestellt

Alle, die noch Träume haben
Gehen auf die Barrikaden
Macht Barrikaden aus den Gräbern!

Leben ... Leben ...
Ist das einzige, was zählt!

... und jetzt bitte ALLE ... was zählt für Euch?
(Freiheit nach Westermüller)

Kamelomini.png MerkelsatzWer sagt: „Hier herrscht Freiheit“, der lügt, denn Freiheit herrscht nicht!

Siehe auch.png Schau mal in die Wahnsinnig Weite Wüste: Die andere Seite
Siehe auch.png Siehe besser: Freier