Alufolie

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Alufolie ist eine sehr dünne Folie aus reinem Aluminium (As-Gehalt 99 %), die vor allem im Haushalt Verwendung findet. Alufolie eignet sich für viele Zwecke wie das Verpacken und Frischhalten von Frischhaltefolien, Lebensmitteln, Kameldung und das Haarefärben beim Friseur. Bei der Zubereitung eines gefüllten Kamels sorgt die Alufolie dafür, dass das darin eingewickelte Kamel, beim Schmoren im eigenen Saft, seinen Geschmack behält und fettarm zubereitet werden kann.

Neben den zahlreichen Einsatzmöglichkeiten in der Küche und beim Friseur schützt Alufolie auf dem Kopf getragen vor allem davor, dass SIE nicht die Gedanken des Trägers lesen und Einfluss auf ihn nehmen können. Falls eine Person bereits von IHNEN manipuliert wurde und hilflos ist, kann diese Person nur noch vor IHREM weiteren Zugriff geschützt werden, indem sie komplett in Alufolie, oder sogar eine Gold-beschichtete Folie, eingehüllt wird. Dies kann man gelegentlich im Hochgebirge beim Bergsport, Wintersport, Schokoladenosterhasen, bei Unfällen und Weihnachtsmännern beobachten.


P.S.

Es ist dringend ratsam, beim Lesen und Nachdenken über die vorhergehenden Informationen eine Kappe aus Alufolie auf dem Kopf zu tragen, um SIE nicht davon in Kenntnis zu setzen, dass wir bereits von IHNEN wissen.