Immanuel Kant

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeit der letzten Erkenntnistheorie

Immanuel Kant (* 22. April 1724 in Königsberg (da wo alle Klopse herkommen); ↘ 12. Februar 1804 transzendiert, führt seit dem ein Bücherdasein) hatte nur einen Freund - Karl Marx. Da er es in seiner Kindheit oft mit dem Riemen zu tun bekommen hatte, riss er sich am selben und erfand den kategorischen Imperativ. Seinem Freund zu Ehren bezog er sich in diesem Lehrsatz auf Marximen. Marx fand diese Idee zu kapitalistisch, so nur auf seinen Kopf bezogen, wie sie war.

Seine Doktorarbeit in Physik „Schätzung der wahren Kräfte lebendiger Gedanken“ fiel bei den Kritikern und beim Publikum durch. Verknutzt zog er sich zurück und blieb zeitlebens auf seinem Königsberger Dachboden hocken, wo er alsbald eine „Theorie des Himmels“ fand. Leider war sie stark eingestaubt.

In seinem Aufsatz "Was ist Aufklärung" sprach er davon, dass sich der Mensch aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit befreien müsse. Weil das aber Mist ist, eben solcher, den wir von IHNEN haben, hat er sich auf das Sammeln von Ver-sen konzentriert. Alle "Ver`s" sind bei Ihm gut aufgehoben. Daß er IHNEN damit sehr nützlich ist, dabei aber selber keine Ahnung hatte, hat er nie erfahren. Denn gerade diese Unmündigkeit, ist es ja, die IHNEN so gut ins Konzept passt. Zur Unterdrückung der Wahrheit, aber auch schlicht für jeden Koch ist sein Werk ein Meilenstein. Wobei die eigendliche Ursache verkannt bleibt.

Kant wird oft als steifer, an einen regelmäßigen Tagesablauf gebundener professoraler Mensch dargestellt. Die Wahrheit könnte nicht ferner liegen: Er war gar kein Mensch (siehe dazu: „Was ist der Mensch? Kleine Anthropologie der reinen Vernunft“). Lediglich die moderne Musikwissenschaft nahm antipodisch Bezug zu Kants extrem tiefer Stimme und definierte hierzu die Stimmlage Diskant.

Die letzten 15 Jahre seines Lebens kämpfte er gegen die Zensurbehörde: er wollte die „1“ als beste Zensur durchsetzen, woraufhin er die Novemberrevolution provuzierte, die Königsberg dem Mütterchen Russland einverleibte und - nach schweizer Vorbild - die „6“ als beste Note verankerte.

Kant dazu: Was du nicht willst, das man dir tu', das füg' auch keinem andren zu!

Er starb unbeachtet und mißverstanden im Kreise seiner Planetenentstehung.


Siehe auch.png Siehe auch:  Aufklärung
Siehe auch.png Siehe vielleicht:  Grund
Siehe auch.png Siehe auf gar keinen Fall, außer du möchtest IHNEN zum Opfer fallen:  Max Weber
Kamelionary Link.png Kamelionary: H. KantBedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme und Grammatik Hochkant