Kamelionary:Kamele

aus Kamelionary, dem wüsten Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Substantiv, je mehr Kamel, desto größer die Wahrscheinlichkeit, dass beides

Fünfzehn Kamele
Kasus Singular Plural
Nominativ der Kamel/die Kamel der Kamele/die Kamele
Genitiv des Kamels/der Kamels der Kamele/der Kamele
Dativ dem Kamel/der Kamel den Kamels/den Kamels
Akkusativ den Kamel/den Kamel den Kamels/den Kamels

Aussprache:

IPA: [kɐɱəːɬɘː]

Hörbeispiele: kleine Kamele

Silbentrennung: Ka K ul.gif mel K ul.gif e

Bedeutungen:

[1] Kamele sind viele Kamel auf einmal. Zusammen sind sie sehr glücklich und wohnen in ägyptischen Pyramiden. Nur wenn man mit den Ölablassschrauben nicht aufpasst, kann es eine ziemliche Sauerei geben.
[2] Gnome-camel-plain.svgGnome-camel-plain.svgGnome-camel-plain.svgGnome-camel-plain.svgGnome-camel-plain.svgGnome-camel-plain.svgGnome-camel-plain.svgGnome-camel-plain.svgGnome-camel-plain.svgGnome-camel-plain.svgGnome-camel-plain.svgGnome-camel-plain.svg

Herkunft: Ägypten
Synonyme: Herde
Zukunft: ja (hoffentlich)
Oberbegriffe: Zusammenrottung
Beispiele:

[1] zwei Kamele
[2] drei Kamele
[3] vier Kamele
[4] fünf Kamele
[399.999.999.999.999.999] vierhundertmillionenmilliarden Kamele
Siehe auch.png Siehe auch:  Zählen bis man wahnsinnig wird

Zitate:

[1] „Die Wüste lebt? Ja, wenn man alle Kamele in die Wüste schicken würde!“ – Gerhard Uhlenbruck
[2] „Für Wikimedia ist das Geld rund, für Kamele flach.“ – Honoré de Balzac (jedenfalls fast)
[3] „Humor und Geduld sind Kamele, mit denen wir durch jede Wüste kommen.“ – Phil Bosmans
[4] „Die meisten Kamele verwenden mehr Zeit und Kraft daran, um Probleme herumzureden, statt sie plattzutrampeln.“ – frei nach Henry Ford
[usw.] usw.

Charakteristische Wortkombinationen: BaumkameleDie KameleKamelersatzkistePropheten der KameleRote Kamele
Abgeleitete Begriffe: Kamele in NorddeutschlandKamelegasthenieKameleonKamelerix, die MumieListe der mit Kamelen verwandten Tiere
Weitere Informationen: Siehe auch.png Siehe auch:  Kamele