Pyramide

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pyramide mit Kamelen (nachgestellt)
Eine mobile Pyramide

Pyramiden (nicht zu verwechseln mit den Pyromiden) kamen vor sehr vielen Jahren mit den Außerirdischen auf die Erde (vgl. Stargate). Sie haben einen umweltfreundlichen Solarantrieb, werden luftgekühlt und sind mit einer Menge Accessoires ausgestattet, die das Leben in einer solchen nie langweilig werden lassen. Besonderer Vorteil: Man spart sich das Fensterputzen.

Symbol: ^

In der Standardversion einer Pyramide sind bereits diverse Fallen verschiedener Bauart enthalten. Extras wie Bannflüche, lebende Mumien und Indiana Jones kosten Aufpreis.

Die historischen Originalversionen der Pyramiden besitzen eine dunkle Seite, die durch elektrische Felder von den Außerirdischen angelegt wurden. Außer den Kamelionen sollte sich jedoch keiner drin wohlfühlen. Ägyptische Nachbauten haben meist nur eine Steinfassade und eine Füllung aus Kompost und Kameldung.

Die bayerischen Varianten nennt man Bieramiden. Beide sind Amide, zu denen auch das Dynamid gehört (siehe auch Protein und Kontratein).

... und so wird's gemacht ...

Eine weitere Form der Pyramiden sind sogenannte Tetraeder. Bei diesen Pyramiden wurde wegen finanzieller Engpässe eine Seitenfläche eingespart. Im Zuge der Globalisierung streben die ägyptischen Kamele an, mit dem Tetra-Pak gleichzuziehen und zukünftig ausschließlich quaderförmige Pyramiden zu bauen, welche sich effektiver stapeln lassen. Kritiker bemängeln die nachteiligen aerodynamischen Eigenschaften. Außerdem würde der Übergang zu quaderförmigen Pyramiden wohl das Ende für die Eulerschen Polygonzüge bedeuten, mit denen die Pyramiden derzeit transportiert werden. Die Produktion des quaderförmigen Kamels wird ebenso erwogen, allerdings stößt dies auf religiöse Vorbehalte.

Hinweis: In allen Pyramiden oder pyramidenähnlichen Gebäuden ist die Hausordnung zu beachten.

Die Kamelite lebt in Doppelpyramidenhälften, während sich die übrigen Kamele mit Mehrherdenpyramiden begnügen müssen. Wirklich Arme leben in Null-Null-Zimmerwohnungen. Dagegen sind Meerfamilienhäuser zu feucht für Kamele.

Backe backe Sandhaus...

Erstbewohner einer der seltenen unterirdischen, quaderförmigen Pyramiden war Tut Ank Immun, Begründer der Von tut und taugt nix Kamel-Dynastie.

In vielen Pyramiden finden sich auch Hieroglyphentafeln mit Darstellungen prähistorischer Tiere wie z.B. dem Kamelopterix (siehe Abb. unten) oder dem Kamelosaurus Rex.

Da es oft recht schwierig ist, sich den hochkomplexen Aufbau einer Pyramide vorzustellen, wird hier ein Pyramidenbastelbogen zur Verfügung gestellt. Der Bastelbogen ist hundert Mal auszudrucken. Die insgesamt 4000 Quadrate müssen sodann ausgeschnitten und nach Größe sortiert aufeinander geklebt werden. Dabei ist auf eine möglichst dünne Klebstoffschicht zu achten, da sonst die zulässige Gesamthöhe der Pyramide überschritten würde.


Hieroglyphen Bastelbogen
Hieroglyphentafel mit Darstellung des Kamelopterix
Pyramidenbastelbogen: 100mal ausdrucken (DIN A4), Einzelteile ausschneiden und in der richtigen Reihenfolge zusammenkleben.
Seitenansicht (oben) und Draufsicht (unten) der Pyramide, die man mit dem Pyramidenbastelbogen basteln kann.
Noch ein Bastelbogen: In 3000facher Vergrößerung ausdrucken und gemäß der Skizze zusammenbauen, anschließend in eine beliebige Wüste stellen.

Die Pyramidenbauweise bewährte sich außerhalb Ägyptens auch in Deutschland und Frankreich.

Wüstenlinks[bearbeiten]

Siehe auch.png Siehe auch:  Pyramiden-Spiel | Maslowsche Bedürfnispyramide | Del I Tant (Ägyptischer Architekt) | Ägypt nicht, was nicht sein darf | Grubengrabgerät
Siehe auch.png Lassen Sie sich nicht negativ beeinflussen – lesen Sie besser den Artikel über  Pyramidenarchitektur | Liste der Pyramiden | kamelig | Pyramidenpfotos
Siehe auch.png Siehe vielleicht:  Pharao, Fahrer O, Der Schuh des Pharao | Pyramidenfilter

Siehe auch.png Siehe besser:  Häusliche Gewalt

WikiLogo Commons 50px.png Kamelomedia Commons bietet Medien zu: Pyramide

Tour durch die Kamel-Klassiker

KamelLamaDromedarTrampeltierTrikamelHerdeWüsteOaseSandsturmPyramideÄgyptenNorddeutschlandMoinMööepp