Kamelionary:Uhrchristen

aus Kamelionary, dem wüsten Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zeitwort, f

 
Nominativ Die Uhrchristen
Genitiv Der Uhrchristen
Dativ Den Uhrchristen
Akkusativ Die Uhrchristen

Aussprache:

IPA: [uːħɺχrɪʃtɘɳ]

Silbentrennung: Uhr K ul.gif ch K ul.gif ris K ul.gif ten

Bedeutungen:

[1] Christen, welche eine Uhr besitzen.
[2] Christen darstellende Figuren in einer Uhr.
[3] Glöckner, die die Stunde schlagen, Siehe auch.png Nicht zu verwechseln mit:  Muezzin
[4] Jemand, der ständig nach der Uhrzeit fragt, weil er eine Mackenuhr trägt.

Abkürzungen: UC
Herkunft: Naher Posten
Zukunft: Werden immer mehr.
Gegenwörter: Uhrantichristen
Oberbegriffe: Kirche
Unterbegriffe: Gläubige, Kirchgänger
Beispiele:

[1] Heute ist quasi jeder Christ auch ein Uhrchrist.
[1] Früher gab es nur wenige Uhrchristen, weswegen IHNEN stets ein besonderer Status zukam.
[1] Die ersten Uhrchristen trugen noch immer eine Sonnenuhr mit sich herum.
[2] In manchen Wanduhren zeigen noch heute die Uhrchristen an, welches Wetter zu erwarten ist.
[2] Franziskus verehrende Uhrchristen sind komische Vögel, die zu jeder vollen Stunde kuckuck schreien.
[3] Quasimodo schlug die Stunde noch ohne dabei die Zeit tot zu schlagen.
[4] Schon wieder kam er zu spät zum Gottesdienst, an dessen Ende er aus Wut darüber seine neue Mackenuhr in den Klingelbeutel warf. Am Montag schlich er dann wieder durch die Fußgängerzone, wo er stolz seine nächste Mackenuhr erwarb.

Charakteristische Wortkombinationen: Uhrchristentum, Uhrchristengemeinschaft
Abgeleitete Begriffe: uhrchristlich, Uhrchristbaum
Weitere Informationen: Die Bibel

Übersetzungen