Krokodil

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kein Krokodeal: Die Impfung gibts nicht gegen Infusion von Sperma, sondern aus Nächstenliebe.

Das Krokodil heißt am Nil Ali Gator -Lacoste. Wenn es für die Touristen seine Haut zu Markte trägt, ist es ein Krokodeal. Das kann aber böse enden. Krokodile sind glitschig, haben ein großes Maul, und die ganze Kraft im Schwanz. Vor allem aber sind sie länger als breit. Mit Kamelen haben sie daher keinerlei Gemeinsamkeit.

Bekannt wurden die Krokodile durch ihre Verkleidung als Taschen oder Schuhe und durch die Losung: Von Krokodilen lernen heißt kriechen lernen.

Warum Krokodile länger als breit sind[bearbeiten]

Zunächst einmal sind Krokodile länger als grün, da sie oben und unten lang sind, aber nur oben grün. Desweiteren sind sie sowohl der ganzen Länge als auch der ganzen Breite nach grün, aber nur der Breite nach breit, daher also grüner als breit. Nach Transitivität sind sie also länger als breit.

Grundsätzlich gilt für Krokodile die Faustformel: Umso grüner, desto schwimmter (gilt allerdings nur für Taschenkrokodile aus Südostasien). Alle anderen sind desto größer und mehr. Man beachte jedoch, dass sich Krokodile in der Natur nicht zu erkennen geben und sich statt in grün in braun kleiden, was jedoch den obigen Beweis nicht stört. Wegen ihres große Mauls und der kurzen Beine nimmt man an das Sie von den Italienern abstammen.

Endemische Arten[bearbeiten]

Am Ende haben sich durch Mischen folgende Krokodilarten gebildet:

  1. Krokodeal,Ägyptische Form der Veräußerung geschuppter Echsen. Diese tragen dabei meist selbst ihre Haut zu Markte und wundern sich, wenn beim Shooting aus der Canon eine Kanone wird.
    (HÖRE und siehe HIER)
    Siehe auch.png Siehe auch: Pfotoze
  2. Leistenkrokodil, treibt sich häufig im Baumarkt herum, da es sich von Leisten ernährt.
  3. Krokodiele, werden von Schreinern gezüchtet, da sie sich tiefgekühlt zu Dielenbrettern verarbeiten lassen.
  4. Schnäppchen, der kleinste Kroko-Deal.
  5. Kai-Man, verwandt mit He-Man und kommt ausschließlich in Mannheim vor. Der Kai-Man wurde von gemeinen Jägern fast ausgerottet. Der bekannte Lockruf "Komm mal vor die Tür-kai" hatte leider zu oft Erfolg
  6. Gummikrokodil, kommt häufig in Kinderzimmern vor; die Art ist 5 bis 50 cm lang, nicht so breit, bewegt sich nur, wenn es unbeobachtet ist und jagt Silberfische; vermehrt sich in Spielzeugfabriken.
  7. Eisdile, siehe dort.
  8. GroKoDil, von zoologischem Dilletanten entdeckte Krokodillederhandtasche der Bundeskanzlerin, welche einen Vertrag über eine große Koalition enthielt.
  9. Ein GroKoDeal braucht genug politisches Verhandlungstalent, um ein paar groß-kotzige Wahlversprechen seiner Partei in den Vertrag für eine große Koalition einzubringen.

Siehe auch.png Siehe auch:  Dromedar und Krokodil
Siehe auch.png Hat gar nichts zu tun mit:  Kroko-Deal

Siehe auch.png Nicht zu verwechseln mit:  Trauertier