Partei

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Parteiprogramm.png

Partei, das ...

Mit Partei wird heute der Zusammenschluss von mehr als zwei Eierköpfen bezeichnet. Finden sich drei Eierköpfe mit weniger als drei Meinungen, wird eine Partei gegründet. Sind es bei mehr als drei Eierköpfen exakt so viele Meinungen wie es Eierköpfe sind, wird ein Verein gegründet, woraus eine Partei enstehen kann, wenn die Anzahl der Meinungen unter drei sinkt.
Bei zwei Meinungen werden dann die Ziele der Partei formuliert, die in einem Partei-Programm für mindestens vier Jahre verewigt werden. Steigt im Laufe der vier Jahre die Anzahl der Meinungen auf über drei, wird ein Parteitag veranstaltet, auf dem die Anzahl Meinungen wieder auf unter drei gedrückt wird.

Wortherkunft[bearbeiten]

Der Begriff "Partei" leitet sich aus den Wörtern "Part" und "Ei" her.
Part (lat.) = Teil
Ei (lat.: novum) = N-Ei (Neues-Ei)

Parteier - ein historischer Abriss[bearbeiten]

Ursprünglich wurde mit "Part-Ei", zur Zeit der griechischen Antike, der Zusammenschluss von mehreren Teilen (engl., PL.: Parties) Neu-Eierköpfen bezeichnet. Neu-Eierköpfe waren freie Bürger, die sich nicht entscheiden konnten, wem sie bei Wahlen ihre Stimme geben wollten. So schlossen sie sich zusammen, um gemeinsam sich gegenseitig zu beeinflussen und um wiederum andere Nicht-Part-Eiern zu bewegen sich ihrer Meinung anzuschließen.
Während der römischen Weltherrschaft ging dieser Gedanke verloren und erst im 19ten Jahrhundert wurde der Gedanke wieder aufgegriffen.
So gründeten sich bis heute unter anderem folgende wichtige Parteien:

Siehe auch.png Lassen Sie sich nicht negativ beeinflussen – lesen Sie besser den Artikel über  Politik oder über die: Politiker vielleicht auch über die: Regierung aber nicht den über die: KKIP
Siehe auch.png Siehe besser:  oder

Nuvola apps bookcase.png Artikel mit einem Parteibuch. Überreicht durch den Politiker Ihres Vertrauens.Nuvola apps bookcase2.png

AfDArmbitionierte Partei DunglandsBayerische KPCDUCSUDBDDHKPDVUDeutsche Kamelische ParteiDie GrünenDie LinkeDie RedlichenDromedarische Biertrinker UnionFDPFreie RadikaleGLBRANRAHSPDJUKPPDKamelistische Partei der SowjetunionN.S.D.A.P. e.V.NPDPDSParteiPiratenparteiSEDSPDVegetarierWASGWahlkampagne