Luxuskamel

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Luxuslimosine)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Uralte Höhlenmalerei eines Luxuskamels
Aktuelles Luxuskamel

Ein Luxuskamel, auch Stretch-Trampeltier genannt, ist ein verlängertes Kamel, das von amerikanischen Wissenschaftlern genmanipuliert wurde. SIE verwirklichten damit einen uralten Traum der Menschheit wie schon Höhlenzeichnungen belegen. Mögliche Leiden eines derart getunten Wesens wurden bei der Umsetzung allerdings außer 8 gelassen.

Die inzwischen in Serie produzierten Tiere werden als VIP-Reittiere gehalten, um gehobenen Ansprüchen gerecht zu werden, sprich: um mächtig anzugeben. Was aber kaum jemand weiß: Luxuskamele haben aufgrund ihrer Länge bis zu 15 Metern, gestützt von nur 5 Beinen, riesige Rückenprobleme. Weitere Folgen sind schmerzende geschwollene Füße. Reiten kann auf den bloßen Prestigeobjekten daher niemand. Allein aufgrund ihres ungewöhnlichen Aussehens und weil Luxuskamele sehr teuer sind, sind sie bei Reichen so beliebt.


Erläuterung: Luxuskamele, auch LuxusKamele, Sinuskamele oder Stretch-Trampeltiere sind Kamele der Kategorie. Sie haben mindestens 4 Höcker; aber maximal 13 Höcker und 15 Meter Körperlänge (wurden bis jetzt entdeckt). Ob mehr möglich sind ist unklar, jedoch gut möglich. Sie habe 5 Beine; ältere Versionen haben 3 vorne und 2 hinten, neue haben durch intelligentere Züchtungsweisen 2 vorne, 2 hinten und eins in der Mitte.


Angeblich soll das Luxuskamel dem umstrittenen Genlabor „Pimp my Trikamel“ entstammen. In Deutschland hingegen ist die Produktion gepimpter, getunter, gepushter sowie aufgemotzer Kamele zwar verboten – nicht aber deren Einfuhr!

Greenpeace, Amnesty, der WWF und PETA versuchen seit langem, diese Machenschaften zu verhindern. In riskanten Nacht-und Nebelaktionen konnten inzwischen 16 Tiere befreit und mit Hilfe von Spendengeldern heimlich zurückoperiert werden. Die überzähligen Höcker wurden an eine Klinik für ästhetische Chirurgie gespendet, um minderbehöckerten Kamelen (Dromedaren) zu helfen.


Helfen Sie mit, den Irrsinn zu stoppen. Schicken Sie eine Mail an die Amerikanische Regierung:

Barracks, Obama, are hiding the pain of the luxury camels.
No one sees the pain in their backsides
or cares about their swollen camel toes.
Who hears the moaning and groaning caused by all those humps?
Turn the light on, free the poor creature!
Stopp reasonless humping of innocent animals!
American in-front-of-picture for the world!


Siehe auch.png Hat gar nichts zu tun mit: Pfui