Sterben

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sterben in der Kamelopedia beginnt mit folgenden Signalen und ist stets ein hier nicht gewolltes Erregnis!:

Alarmkamel.gif

Sterben (nachfolgend Beitrag genannt) wurde zur Überführung in die Grabkammer vorgeschlagen.

Der Name „Kamelopedia“ steht für eine einzigartige kamelogische Online–Enzyklopädie und keinesfalls dafür, wahllos jeglichen Blödsinn, Firlefanz, Humbug, Pippifax, Quatsch, Unfug oder Unsinn zu sammeln. Ein Kamel ist der Meinung, dass sich dieser Artikel in seiner jetzigen Form nicht für die Kamelopedia eignet – auch Kamele haben gewisse Mindestansprüche an Humor und Witz.

Dieser Beitrag sollte stark überarbeitet werden, damit er in die Kamelopedia passt.
Ansonsten wird der Beitrag nach Ablauf einer willkürlichen Frist von ungefähr einer Woche aller Wahrscheinlichkeit nach begraben.


Tipps für Anfänger | Wie schreibe ich einen guten Artikel | Dem Rettungsdienst beitreten | Liste der zur Beerdigung vorgeschlagene Beiträge

ACHTUNG GESETZLICHER WARNHINWEIS:
Sterben kann die Spermatozoen schädigen und schränkt die Fruchtbarkeit ein.

Sterben ist eigentlich nur bei Schwänen toll. Ein Kamel das beim Arzt die Nachricht bekommt, es hätte Krebs und müsste bald sterben, wird es nicht so toll finden: "Manno! Jetzt wo ich eh bald sterben muss hab' ich auch noch Krebs!" Wenn Kamel gestorben ist, kann es aber auch daran liegen, dass SIE seinen Geburtstag abgeschafft haben. Vorzeitiges Sterben oder gar nicht zum Leben kommen wird gemeinhin als Abtreibung bezeichnet. Derzeit scheiden sich noch die Geister, wie sich Letzteres mit der Unsterblichkeit verträgt.

Woran können Sie merken, dass Sie gestorben sind? Ihnen ist kalt, sie sehen bleich aus, sie fangen nach einer Zeit an ein wenig zu stinken, unabhängig davon, dass Sie früher auch schon immer gestänkert haben. Sie bringen keinen Laut mehr heraus und fühlen sich so schrecklich unbeweglich, obgleich Sie eigentlich aufspringen möchten. Spätestens jetzt sollten Sie einen Arzt aufsuchen. Wenn Sie ihn trotz aller ernsthaften Anstrengungen nicht mehr erreichen können, ist es vermutlich zu spät. Sie sollten jetzt den Zug der Zeit nicht verpassen und an Abfahrt denken! ACHTUNG: Derlei Zustände sind bei Studenten ganz natürlich!

Gewisse – sehr strenggläubige – Dromedare glauben dass man nach dem Sterben in den Himmel kommt. Doch weshalb ertragen diese dummen Zeitgenossen denn ihr karges Leben und bringen sich nicht selber um? Meist ist es die Feigheit oder die dem Kamel angeborene Passivität und der von den Evolutionswitzenschaftlern postulierte Überlebenstrieb, der Kamele angeblich davon abhalten soll. Sterben ist nur ein Trugschluss und sowieso nur bei anderen wahr. Wer es genauer wissen will, der sollte mal den Schöpfer fragen. Vermutlich wird sich aber auch dazu erst die Gelegenheit ergeben, wenn es zu spät ist.

Unser Tipp: FINGER WEG VOM STERBEN, denn sonst sind Sie die meiste Zeit tot!


Siehe auch.png Siehe auch:  Tod | Leiche | Mord | Selbstmord | Henker | Krieg
Siehe auch.png Siehe auf gar keinen Fall, außer du möchtest IHNEN zum Opfer fallen:  Leben | Liebe | Freude | Erbwort

Hae.svg Schnell noch einen Blick ins Kamelionary:  Wiederauferstehung