Zweifelhaft

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gitter (1).png
Gitter (1).png
Zur Zweifelhaft wird nach kamelischem Strafgesetzbuch derjenige Verurteilt, dessen Schuld nicht ganz zu hundert Prozent erwiesen ist. Aber obwohl selbst nach dem Urteil noch Zweifel daran bestehen, dass es die Richtige oder den Richtigen erwischt hat, ist im Ganzen betrachtet diese Haftform für die Herde nur von Vorteil. Denn unter den zweifelhaften Einkerkerungen sind nach juristischen Untersuchungen mindesten 50 % zu recht veruteilte Kamele zu finden. Und diese kriminellen Elemente können der Gemeinschaft immerhin nicht mehr schaden. Die unschuldig Inhaftierten können sich dafür mit dem Gedanken trösten, dass ihre Haftstrafe trotz allem für die Gesellschaft nur von Vorteil ist. Und auch IHRE Kinder können mit Achtung zu IHNEN heraufschauen.

Kamelomini.png MerkelsatzIm Zweifel für die Anklage.

Siehe auch.png Hat gar nichts zu tun mit:  Rechtsstaat

Hae.svg Schnell noch einen Blick ins Kamelionary:  Lasterhaft

Nur ein kleiner Haftstreifen

BeugehaftEkelhaftEltern haften für ihre KinderErnst HaftHaftHafturlaubKrankhaftLachhaftLaienhaftMimosenhaftRätselhaftRüpelhaftSchleierhaftSchreckhaftStümperhaftTugendhaftVorbeugehaftZweifelhaft