Microsoft

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Microsoft (zu deutsch "Winzigweich") ist ein internationaler Konzern von Firmen Gill Bates' mit Firmensitz in Micronesien.

Geschichte

Gill Bates, der ein Bruder des berühmt berüchtigten Norman Bates ist (siehe auch Psycho), hat sich seit dem Aufbau seiner ersten Firma in Bill Gates umbenannt. Im Gegensatz zu seinem verrückten Bruder Norman schaffte er es jedoch auf legalem Wege Millionen von Menschen in den Wahnsinn zu treiben. Anders als sein Bruder Norman, der nur einige wenige Personen auf Grund kleinerer Persönlichkeitsstörungen in seinem Wahn getötet hat, ging Gill Bates von Anfang an wesentlich perfider vor. Mittels eines ausgeklügelten Systems entwickelte er, unterstützt von der Großindustrie wie IBM, ein diabolisches System namens Windows um die Weltherrschaft an sich zu reißen. Seine Strategie sah daher von Anfang an vor, all diejenigen, die durch Intelligenz eine Gefahr für ihn hätten werden können, mittels eines speziellen Programms Tag für Tag, Stunde für Stunde mittels willkürlicher Fehlermeldungen, Programmoptionen und zufälliger falscher Befehlsabarbeitungen in den kompletten Wahnsinn zu treiben. Symptomatisch für erste Anzeichen des Gateschen Wahns ist das wiederholte ausstoßen des Bluescreams beim Anblick der Bluescreens.

1995 schaffte er es tatsächlich, 99,8% der Menschheit, was rund 6456 Menschen entspricht, komplett zu verblöden. Seit dieser Zeit herrscht er dank eines Geheimbundes mit den Esoterikern und Naturheilkundlern komplett über diese Erde. Nur eine kleine Gruppe von Aufständischen in Gallien konnte er bisher nicht assimilieren. Diese Gruppe zog es vor, nicht die Produkte der Firma Microsoft sondern von Apple zu verwenden, auch wenn diese teilweise wurmstichig waren. Auch Verkehr mit einem Pinguin gilt als anerkannte Alternative.

"Windows" bedeutet zu Deutsch "Fenster". Dieser Name ist besonders originell, da er sich aus den Begriffen "win", was wiederum die Abkürzung für "Windows" ist (-> rekursives Akronym) und "dows", was durch einen Tippfehler entstand, eigentlich sollte es "down" heißen, also "Win down", zusammensetzt. Dieses Programm war ursprünglich eine Übung für Praktikanten der Firma, welche ein Hardware-Stresstest-Programm entwickeln sollten. Da das Programm jedoch von vielen Leuten als packendes Grafik-Adventure mit vielen Herausforderungen empfunden wurde, das einen immer aufs neue forderte, verbreitete es sich Mitte der 90er Jahre in der Gesellschaft, auch weil es bis dato nur wenige so komplexe und dennoch unterhaltsame Spiele mit Bluescreen-Garantie gab.

Gegrübel

Über den Namen sind schon einige Experten ins Grübeln gekommen: Microsoft - ist das eine Art Toilettenpapier?

Und erst langsam kommt die ganze Wahrheit ans Licht. Gill Bates ist in Wahrheit ein Ausserirdischer, der sich nicht so wie die anderen unsichtbar macht, sondern im Gegenteil sogar fortpflanzt. Er ist offensichtlich einer der führenden Ausserirdischen und hat es geschafft eine der wichtigsten Säulen der weltweiten Verschwörung aufzubauen.

Kamelomini.png MerkelsatzTheorie ist wenn man alles weiß und nichts funktioniert. Praxis ist, wenn man nichts weiß aber trotzdem alles funktioniert. Microsoft verbindet Theorie und Praxis: Nichts funktioniert und keiner weiß warum.

Unternehmensstruktur

Microsoft ist ein beschauliches, wohlhabendes Unternehmen mit kleinen niedlichen Sparten, die trotzdem irgendwelche Schwachköpfe auf die Idee bringen, dass es sich um einen viel zu mächtigen Superkonzern handelt, der zerschlagen werden müsste. Hier eine kleine Auswahl der wichtigsten Sparten.

  • Microsoft Software (Windows & DOS)
  • Microsoft Office (Office & Lotus)
  • Microsoft Hardware (Dell, Sun, HP, Toshiba, IKEA)
  • Microsoft Games (Spielepublisher & Activision, Elecronic Arts & demnächst Atari)
  • Microsoft Computers (ASUS, ATI & VIA)
  • Microsoft Entertainment (X-Box & CNN & Fox & ABC & Sony)
  • Microsoft Microchip Industries (Intel & Motorola & Philips)
  • Microsoft Networks (MSN, Novell & Redhat & Google, Deutsche Telekom, AT&T u.a.)
  • Microsoft Broadcasting (AT&T, BBC, CNN, Bertelsmann, Fachbücher & diverse Verlage / Zeitungen, alle Arten von Bücher, alle Arten von Papier inklusive Toilettenpapier)
  • Microsoft Law (US-Parlament, US-Präsident und US-Bundesgerichte)
  • Microsoft Beverages (Red Bull, Coca Cola, Pepsi)
  • Microsoft Mobile (VW, General Motors, Boing, Lufthansa, NASA)
  • Microsoft FBE (Federal Bureau for Errors, informal FBI)
  • Microsoft Commerce And More & More Money Making Institution (COMMERZbank, Barkasse, CASH-Life AG)
  • Microsoft Security (Microwatch Zentrale, Deutsche Telekom, Siemens, Schäuble Überwachungsstaat AG, BND, FBI, CIA, NSA, BKA, SIE, Mafias (alle), Securitas)
  • Microsoft Alles (Alles)
  • Will Craze's Toilets
  • Apple Computer Inc.
  • WalMart
  • ALDI Nord und Süd
  • Lidl
  • Altria Group
  • Enron
  • ExxonMobile
  • Müller Milch
  • die nächstgelegene Bäckerei und die 100 Meter weiter
  • Beate Uhse und die dazugehörige Elektronik
  • Günthers Wurstbude

Soziales Engagement

Siehe auch.png Siehe: Entwicklungshilfe

Siehe

Siehe auch.png Siehe auch: Microschrott, Nanoschrott , Microhard, Xbox
Siehe auch.png Siehe besser nicht: Microvilli niemals Servicetelefon Produkte: Microschrott Windoof, Microsoft Does Not Work, Server Error

Siehe auch.png Hat gar nichts zu tun mit:  McRosoft
Hauptseite Microsoft Does Not Work



Hae.svg Schnell noch einen Blick ins Kamelionary:  Bingen