5. Dezember

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Weihnachtskamel.png

Die Kamelopedia warnt:

In vielen Regionen der Erde ist es üblich, heute Nacht seine Schuhe vor die Tür zu stellen. Es hält sich hartnäckig das Gerücht, man bekäme dadurch irgendwas geschenkt.

Dies passierte aber nur ein einziges Mal in der Geschichte, als Italien seinen Ball bekam.

In Wirklichkeit werden 70% der Schuhe vom Deichmann geklaut, um den Absatz anzukurbeln, in weiteren 20% fängt man sich dabei juckende Nikoläuse ein, und den unglücklichen restlichen 10% scheißen dickliche Rentner in die Schuhe.

Also, lasst das mit dem Schuhe vor die Tür stellen, und beschenkt lieber Eure Mitkamele, indem ihr fein Artikel poliert. Kämpft Euch durch die unbeliebtesten Artikel und verleiht ihnen – wenn nötig – etwas Glanz.


Zurück zum Adventskalender


Kalenderblatt für die aktuellen Erregnisse

Wenn es kein Sonntag ist, dann ist es nur ganz normaler Werktag. – stinkstiefelnormal ...


<< 3. Dezember | 4. Dezember6. Dezember | 7. Dezember >>