Aua

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aua, das oder doch der oder die? ... kann je nach Situation unterschiedliche Ursachen / Bedeutungen haben.

  1. Aua als eher schmerzlich Erfahrung, meist aber AUA!, jedoch auch AUUUUUA!, AUTSCH!, UUUUUH!, AAAAH! oder OOOUH!, die entweder auf physikalische Einwirkung, den Steuerbescheid, die Kenntnisnahme einer Wikipedia-Diskussion, manchmal aber auch auf Lachkrämpfe, verursacht durch das Lesen eines Kamelopedia-Artikels, zurückzuführen sein kann. Siehe auch.png Siehe:  Schmerz
  2. AUA ist eine Herde von Flugkamelen aus Rösterreich, die jetzt allerdings die Lusthansa für sich entdeckt haben. Siehe auch.png Siehe:  AUA
  3. AuA ist ebenfalls ein Kürzel für den Automatischen (Siehe auch.png Nicht zu verwechseln mit:  Tomate) Anrufbeantworter, ein Beruf, der eine Ausbildungszeit von mindestens fünf Jahren erfordert. Ein zum Anfrufbeantworter ausgebildetes Kamel beherrscht den Satz, „Im Moment ist niemand erreichbar“, zumeist aus dem Effeff. Eine zweijährige Zusatzqualifikation zum Automatischen Anrufbeantworter berechtigt darüber hinaus zur ergänzenden Auskunft: „Nach dem Signaltion können SIE eine Nachricht hinterlassen“. Siehe auch.png Siehe:  Anrufbeantworter

Siehe auch.png Nicht zu verwechseln mit:  Auapollo
Siehe auch.png Hat gar nichts zu tun mit:  Mööepp


Begriffsklärung Diese Seite ist eine Begriffsklärung. Um Wachs zu sparen, wird hier nur eine Bedeutung gleichzeitig beleuchtet.