Fnord

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Fnord kompakt)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wollten sie schon immer wissen was ein Fnord ist, und wie er aussieht? ....... Bitte sehr, hier kommt ein Fnord - Knabrio ....... GS FnordCompact.png

Formel Nord Auto im Süden, das Antriebskamel deutlich sichtbar, ein versklavter ehemaliger König eines der vielen kleinen Oasen-Kamelkönigreiche der Sahara

Der Fnord ist kein Ford, sondern das Flaggwüstenschiff der sogenannten „Formel Nord“: Umweltfreundlich muss es sein, und mittels nachwachsender Rohstoffe angetrieben. Zuerst drohte das Projekt Fnord zu scheitern, da die für den Antrieb vorgesehenen Kamele in den Generalstreik traten, als sie erfuhren, dass sie als nachwachsender Rohstoff auserwählt waren. Durch Versklavung verloren sie jedoch ihr Streikrecht.

Ein gewöhnlicher Fnord sieht aus wie ein gewöhnliches Cabrio. Der Innenraum ist aber praktisch nur das Laufgestell für das Antriebskamel. Für den Fahrer wird ein besonders bequemer Sportledersattel auf das Kamel draufgepackt. Es ist also bei der Fahrt dreifach belastet: Es muss den Wagen vorantreiben, es muss den Fahrer (er)tragen und auch noch für ihn denken. Deshalb werden vorwiegend Kamele der Königsklasse als Fnord-Antrieb verwendet (siehe Bild rechts).

Für die Zukunft sind auch fliegende und schwimmende Modelle geplant, wie der Fnord-Kombi.


Das neue Coupé soll ertmals kein Cabrio mehr sein, so dass für den Antrieb nur höckerlose Kamele (Lamas) infrage kommen. Der Fahrer nimmt auf einem modernen Sportledersitz neben dem Antriebstier platz. Die Rennlamas werden in der Fnordfabrik so erzogen, dass sie beim Überholen eines Ferrari immer das Seitenfenster öffnen und ihre Spucklust an dem motorisierten Angebervehikel auslassen.

Dennoch haben Fnordfahrer und Ferrarifahrer eines gemeinsam. Sie tunen sehr häufig ihre Autos, oft bis zur Unkenntlichkeit, wie das Bild ganz unten beweist.

Das neue Fnord-Coupé

Weitere Informationen über das beliebsteste Auto der Kamelopedia finden SIE unter Fnord kompakt. Das noch kompaktere Nachfolgemodell mit Boxermotor ist der Fnorsche 211.

Tunen bis zur Unkenntlichkeit:
▲ Vorne steht ein tiefergelegter und verbreiteter roter Fnord kompakt mit seitlich eingebauten Kühlergrill. ▲ Und hinten steht ein schwarz lackierter höhergelegter Ferrari, der seiner Breite verschlankt wurde.
Der Fnord im Godzilla-Test

Siehe auch.png Siehe auch: Ford, Fort