Knobelpreis

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Nobelpreis)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Knobelpreis wird alljährlich an Kamele verliehen, die sich etwas ganz Raffiniertes, zum Beispiel raffinierten Rohrzucker, ausgedacht haben. Dieser Preis wurde im Jahr 555 zum eeersten Mal vergeben. Für das Jahr 5555 winkt deeeem Sieger zusätzlich eine Flasche Kamtschtka und vielleicht sogar die Weltherrschaft.

Weil es leider viel zu viele Kamele gibt, die sich für besonders schlau halten, wird der Gewinner ausgeknobelt und daher ist auch der Name.

Im Grunde werden die Preise immer nur für Dinge vergeben, die lääääängst erfunden sind, wie z. B. Ketchup. Den Tomaten ist soetwas nämlich früher schon passiert. Der Anstifter dieses noblen Wettbewerbs, machte sein Vermögen mit Tütensuppen. Weil IHNEN diese so gut schmeckten, wird nun jedes Jahr dieser Erfindung gedacht. Heutzutage geht der Preis meistens an SIE.

Berühmte Knobelpreisgewinner

Füsik

Liter Radtour

Kämmie

Mähdiesin

Friede

Madömadig

Sagtiere

Siehe auch.png Siehe dazu lieber:  Nebelpreis
Siehe auch.png Siehe besser nicht:  Verschwörungstheorie