St. Schlaurentnerius (Stilblüten)

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Basiert auf St. Laurentius (Warendorf) aus der Wikipedia; Lizenz: CC-by-SA, GFDL; Autorenliste.

St. Schlaurentnerius in Stilblüten ist eine Kirche, deren Wikipedia-Artikel von einem Rentner verfasst wurde, der sich für übergebührlich schlau hält. Pseudointerlektuell tippt er ab, was andere vor ihm zu Papier gebracht haben. Dass ihm beim Schlaurentnerisieren die ein oder andere Stilblüte mit herüberwandert, nimmt er billigend in Kauf. Die Kirche wirke durch die (Zitat) „vegetative Umgebung vor dem Südportal recht dunkel“ – vegetativ, sprich Herzschlag, Atmung und Co. Hu, das wirkt in der Tat ein wenig finster, nicht nur vor dem Südportal, sondern auch vor dem Hintergrund eines lexikanischen Eintrags und auch hinsichtlich des uns gewohnten Anblicks eines Gotteshauses. Hoffentlich sind damit keine wild wuchernden Organe, sondern Büsche und Bäume, also Vegetation, die botanische Umgebung, gemeint. Sicherheitshalber rät die Kamelopedia von einer Pilgerfahrt dorthin ab.

Aus der philosophischen Sicht könnte man die „vegetative Umgebung“ auch auf die Gemeindemitglieder projizieren, wobei die Aussage „wirkt vor dem Südportal recht dunkel“, ein ganz neues Licht (bzw. Schatten) auf die Gläubigen wirft. Angesichts des obigen Szenarios allerdings wäre eine solche Interpretation noch die weniger besorgniserregende Alternative.

Bedeutung[bearbeiten]

Struppi

Nicht nur die von Wikipediaten gestiftete tiefe Sinnlichkeit ihrer Umgebung verleiht dieser Kirche ihre hohe enzyklopädische Relevanz, sondern auch ihre sozioökonomische Bedeutung, für die folgende Aspekte exemplarisch herangezogen werden sollen: Udo Jürgens ist beispielsweise einmal mit seinem Auto in nur 500 Kilometer Entfernung an dieser Kirche vorbeigefahren. Kardinal Meissner hat am 20.3.2010 um 18:20 Uhr gesagt, dass er diese Kirche bisher noch nicht besucht hat. Auch Rapper Sido hat sich zu dieser Kirche schon geäußert. Am 20.1.2009 um 12.34 Uhr hat er bekanntgegeben, dass er diese Kirche nicht kennt. Boris Becker hat sich in nur 300 Kilometer Entfernung in einer anderen Kirche in ähnlicher Bauweise trauen lassen. Beinahe wäre sogar mal ein Artikel in einer Lokalzeitung über die Kirche Schlaurentnerius veröffentlicht worden. Dieser wurde dann aber doch zugunsten einer Reportage über einen entlaufenen Hund namens Struppi (Bild rechts) gestrichen (Struppi wurde glücklicherweise wiedergefunden). So ist der Bau nur knapp der Sommerlochfüllung einer Provinzialzeitung, die eine Auflagenstärke von 30 Exemplaren aufweist, entkommen. Geleitet wird der Gottestdienst in der Kirche Schlaurentnerius von dem Vetter der Schwester der Kusine des Neffen vom Onkel von Schäubles Schwiegersohn, was diese Kirche zu einer der wichtigsten im ganzen Kleckerhausenkreis macht. Nicht zuletzt fällt auch die Erwähnung der Kirche in namenhaften Online-Enzyklopädien (Kamelopedia, Wikipedia) als Relevanzkriterium ins Gewicht.

Zusammenfassend kann postuliert werden, dass St. Schlaurentnerius in seinen überbordenden enzyklopädischen Relevanzfaktoren nahezu unüberbietbar ist und daher zwingend in jedes ernstzunehmende sowie nicht ernstzunehmende Nachschlagwerk gehört. Wikipedia nimmt hier eine nacheiferungswerte Vorreiterrolle ein, der wir mit diesem Eintrag als einzige weitere Enzyklopädie bisher gerecht werden. Kamelopedia – immer am Puls der Zeit.


Kamelefant.jpg
Wikipedia-Denkmäler-Tour. Bitte folgen Sie dem aufgeblasenen Wikifanten. 
Kamelefant.jpg

St. Andreas LambertusSt. Quadratus (Ischendorf)St. Schlaurentnerius (Stilblüten)WikiMovesLocomotives