Leberwurst

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Beleidigte Leberwurst)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jüngesten Studien zufolge ist die Leberwurst eine Baumfrucht. Eine Kreuzung mit dem Brotbaum ist nur eine Frage der Zeit.

Leberwurst wird sowohl aus dem schönen Organ der Gans (schmeckt dann Gans anders), aber insbesondere aus dem entgiftenden Stärkespeicher alkohlkranker Schweine und Rinder gewonnen. Kurz vor der Leberhöckerose wird den Tieren die Leber entnommen. Da es noch keinen künstlichen Ersatz dieses lebenswichtigen Organs gibt, bringt man die Tiere dann direkt um und presst die zerdrückte Leber in den entleerten Darm der Tiere. Erstaunlicherweise kann man mit einigen Gewürzen aus diesen Verdauungsorganen einen schmackhaften Brotaufstrich bereiten.

Die Gänse werden überfüttert (mit der Methode des Nudels, es eignet sich Spaghetti aber auch die gemeine Krausbandnudel) bis sie eine krankhafte, aber sehr schmackhafte Fettleber (siehe auch Fettarm) entwickeln. Es ist praktisch und effizient die Tiere vor der Leberentnahme mehrfach bei lebendigem Leib zu rupfen. Der Leberwurstkonsument kann dann ruhig auf dem warmen Kissen der arktischen Gansdaune einschlafen. Allen Tierschützern sei an dieser Stelle gesagt, dass die Tiere nicht leiden, da insbesondere die arktische Gans Kälte gewohnt ist und insbesondere die gerupften weiblichen Tiere starke Anziehungskraft auf die männlichen Tiere ausüben.

Das Brot ist weg - die Wurst beleidigt!

Der beleidigten Leberwurst ist, bevor die Gans zur Wurst zerdrückt wurde, was über die Leber gelaufen. Daher hat sich, im Augenblick der vermeintlichen Beleidigung der Darm zusammengezogen und ist so für einen Austausch mit der Umgebung nicht mehr fähig! Da sich, wie im oberen Absatz schon beschrieben, die Wurst im eigenen Darm befindet, ist die beleidigte Leberwurst über Wochen, oder gar Monate nicht mehr in der Lage richtige Kommunikation auszuüben um sich dem Umfeld mitzuteilen. Sie wird säuerlich und zum Schluss ungenießbar!

Bei solchen beleidigten Leberwürsten besteht die Gefahr, dass sie sich komplett abnabeln, und
im Falle a.) einer männlichen Gans: dem Artikel-Terrorismus hingeben,
im Falle b.) einer weiblichen Gans: zur Schwanzabemanze mutieren.

Gibt es Therapiemöglichkeiten für eine beleidigte Leberwurst? Nun, etwas Brot, Salz und Pfeffer und die Leberwurst anschneiden und den Inhalt auf des Brot datschen. Mit einem Messer hübsch verstreichen und es sich anschließend schmecken lassen. Denn in den meisten Fällen können WIR auch nicht mehr helfen!

Siehe auch.png Siehe besser nicht: Weißwurst | Rumpöbeln
Siehe auch.png Das könnte SIE auch interessieren: Bockwurst