Choran

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Koranschule: Schüler lernen den Koran auf Arabisch, das von rechts nach links geschrieben wird. Unter Arabisch-Unkundigen geht deshalb das Gerücht, der Koran sei die Bibel, bloß rückwärts geschrieben.

Der Choran wird so genannt, weil die darin enthaltenen Rap-Texte und Dichtung vorzugsweise im Chor gesungen werden sollen. Es handelt sich um einen der meistabgestaubtesten Kamelratgeber neben der Bibel

Das Chorsingen geht auf die Anweisung des Obersten Kamullah zurück, der bei Gebetsbeginn "Chor an, you'll see it's fun" und bei Gebetsende "Chor aus, wir gehn nach Haus" vorschrieb.

Siehe auch.png Lassen Sie sich nicht negativ beeinflussen – lesen Sie besser den Artikel über  Atheistenbibel


Verwirrung.gif