Kamelionary:Eisprung

aus Kamelionary, dem wüsten Wörterbuch
(Weitergeleitet von Eisprung)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sportfachberiff, m

Kasus Singular Plural
Nominativ Der Eisprung Die Eisprünge
Genitiv Des Eisprungs Der Eisprünge
Dativ Dem Eispung Den Eispüngen
Akkusativ Den Eisprung Die Eisprünge
Definitiv Der Eisprung Die Eispringer


Alternative Schreibweise: Mööauuuuppppp
Aussprache:

IPA: [ɘɪʃpɺK ul.gifɲʛ]

Silbentrennung: Eis K ul.gif prung

Bedeutungen:

[1] Eine akrobatische Show-Einlage beim Sackhüpfen bei welchem man - hüpfen und springen ist ja gehupft wie gesprungen - mit dem einen Ei abspringt und auf dem anderen Ei landet.
[2] Ludsick XV-1 ließ ihm zu Ehren ein besonderes Eisprunkschloss fertigen. Sein Fahrrad wurde seit dem angeblich nie wieder geklaut.

Abkürzungen: ESP
Herkunft: Masochistien
Synonyme: Eierlauf
Gegenwörter: Transport
Oberbegriffe: Eierspiel, Extremsport
Unterbegriffe: Springer, Draufgänger
Charakteristische Wortkombinationen: Eisprunggelenk, Eisprungfeder
Abgeleitete Begriffe: Eiersalat, Rührei

Übersetzungen