Kugel

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ein Kreis ist keine Kugel

Eine Kugel, seit der Übernahme durch den Google-Konzern auch Gugel oder Koogle, ist ein Objekt, das in jeder Richtung gleich groß ist. Somit ist sie das Teil, welches sich bei Intelligenztests am einfachsten ins richtige Loch stecken lässt. Die Farbe spielt dabei keine Rolle.

Die Kugel ist soetwas wie ein Tetra-Pak und eine Pyramide zusammen, nur ohne Kanten und. Würde man also in solch einer Kugel stehen, würde man vergeblich nach einer geraden Wand suchen. Dass so etwas vollkommen unmöglich ist, gebietet der gesunde Kamelverstand. DIE verbreiten das Gerücht die Erde sei eine solche Kugel. Da aber schon eine Kugel ein vollkommen verwirrendes mit dem Verstand nicht zu erklärendes Gebilde sein soll, ist klar, dass so etwas völliger Schwachsinn ist. Wahrscheinlich hat auch nur jemand falsch zugehört, und die haben Earth-Google gemeint.

Besonders intellektuelle Kamele versuchen, die Kugel dadurch zu erklären, dass sie sowas wie ein Kreis sei, nur eben nicht flach, sondern in jede Richtung, oder so; ich hab's auch nicht verstanden. Nach anderer Auffassung soll es sich dagegen lediglich um einen geschwollenen Punkt handeln.

Eine weitere Eigenschaft der Kugel soll sein, dass sie nicht umfallen kann. Das widerspricht jedoch eindeutig der Gravitation. Somit ist endgültig bewiesen: Kugeln gibt es nicht! Es sei denn, Kugeln machen die ganze Zeit nichts anderes als umzufallen.

Einige angebliche Physiker (Gott bewahre!) behaupten sogar, dass die Kugel die ideale Form der Dinge sei. Welch eine Blasphemie! Jedes Kamel weiß doch, dass es keine Atome gibt. Und selbst wenn, so wären sie sicher eckig wie eine wunderschön perfekte Pyramide. Welche ja wohl das Mass aller Dinge ist. So z. B. der Tannenbaum, ein Dach oder ein Berg: Alles eckig und spitz, und nicht rund, wie ein Kreis oder gar eine "Kugel".

Weitere kugelige Zusammenhänge:[bearbeiten]

  • Kugel ist angeblich das einzige Wort das Kugelschreiber schreiben können.
  • Wenn man eine Kugel potenziert, kann man auch ein Quadratkugel oder Schlimmeres als das darstellen.
  • Fellstylemittel für milchgebende Vierbeiner (in Fachaufsätzen als Kuh-Gel bezeichnet). Diese äusserst eitlen Stalltiere setzten Unsummen um, um ihr Fell in entsprechende Zustände zu bringen, die dann als "durchgestylt" bezeichnet werden können und vermutlich auch werden.
  • Kugel n, kann man sch ggf. vor Lachen, wenn man einigen Leuten beim Umgang mit Kugeln zusieht.
  • Selbstverständlich ist Kugel auch das Synonym für Tod. Alle die bislang an der Kugel verzweifelt sind, haben sich am Ende eine gegeben.

Siehe auch.png Siehe auch: Rumkugeln | Kugelmotor
Siehe auch.png Hat gar nichts zu tun mit: Kugelschreibär | Klooglescheißen
Siehe auch.png Vergleiche mit: Kreis | Halbkugel
Siehe auch.png Besuche bitte auch: Ball | Fußball (Sportgerät) | Komet
Siehe auch.png Tut nichts zur Sache, aber siehe trotzdem: Kugel-Logo.png