Spezifisch

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Spezifisch, nackisch und knackisch schwimmt er in der Cola.

Der Spezifisch (oder Spezi-Fisch) ist ein enger Verwandter der WC-Ente und gehört zur Gattung der Schnorcheltiere. Spezifische sind Fische, die sich grundsätzlich von Spezi (oft auch Fanta) ernähren. Ihr besonderes Merkmal ist, dass sie ihren Urin trinken oder in Flaschen abfüllen, um es zu verkaufen. Leider sind Spezifische vom Aussterben bedroht und sind in freier Natur nicht mehr anzutreffen, sie werden lediglich noch von Firmen wie Fanta oder Coca Cola gezüchtet. Sie ernähren sich hauptsächlich von Bonbons und Cola-krachern. Es soll aber auch schon von Menschen beobachtet worden sein, dass Spezifische im Rudel Schneekamele jagen.

Lebensweise[bearbeiten]

Spezifische kommen ausschließlich in europäischer Cola vor, wo sie ihren Schnorchel benutzen, um aus den aufsteigenden Blubberblasen des Sprudels Kohlendioxid zu gewinnen. Diesen wandeln sie duch Photosynthese in Sauerstoff um, die Lebensgrundlage aller luftatmender Kamele, Menschen sowie allem weiteren Gesocks auf der Erde. Als Nebenprodukt entsteht Orangenlimo die sich mit der Cola zu einer schmackhaften Lösung verbindet. Werden Spezifische im Rudel mit Physik konfrontiert, schließen sie sich zusammen und bilden einen spezifischen Widerstand aus.

Verwendung[bearbeiten]

Das Cola küsst Orange Endprodukt wurde zuerst von Hans Werner Spezi entdeckt und hat daher seinen volkstümlichen Namen. Spezi war ein Lebensmittel-Spezi-alist und machte seine Entdeckung zufällig, als er besoffen in einen Swimmingpool mit Cola fiel und darin ein Kamel beim Sex mit einem Dromedar erblickte.

Kunst[bearbeiten]

<°)))>< <>< <>< <>< <>< <>< <>< <>< <>< <><