Sauerstoff

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gruppen IVa V VI 0/VII I Ia II III IV Va
Wertigkeiten 5/4 4/5 3/6 0/2/7 1 1/3 2 3 4 5/0
1         1H         1
2       2He 3Pa 4Ur 5W     2
3     6B
7Dl*
8Kk 9Bier 10Cu 11Ab   3
4   12C 13N 14K 15Bu 16Al 17S 18Ag 19Fj 4
5 20Pb 21Fe 22Sn 23Sa 24Im 25Po 26Au 27O 28Si 29Ak
Kamelonide: 2741Ka
Pyramidensystem der Elemente

1. Sauerstoff ist (wie saurer Jogurt und saure Milch) verdorbene Luft. Diesen sauren Stoff müssen täglich 6 mio. Kamele einatmen. Die süße (unverdorbene) Luft atmen nur die obersten 10.000, wie Angela Kamerkel, George W. Bush und ähnliche Verbrecher!

2. Sauerstoff ist ein Stoff (z.B. eines Kleidungsstücks), der schon so oft geknickt und nicht gebügelt wurde, dass er jetzt richtig sauer ist und nur noch im Sinn hat, alles was ihm in die chemischen Pfoten kommt, zu zersetzen. Dabei nimmt er keine Rücksicht auf die Art des Materials, sondern geht so wahllos vor, wie ein wilder Ochse, weswegen man diesen Vorgang auch als ochsidieren bezeichnet.

Die Abkürzung für den Sauerstoff ist O und wer schonmal einen Sauerstoff in Rage erlebt hat, weiß, das dieser Laut in Zusammenhang mit den Worten "mein" und "Gott!" den Zuschauern immer wieder in den Sinn kommt. Ohne Sauerstoff gäbe es kein Feuer und somit wäre die Welt ohne Sauerstoff sehr kalt. Sauerstoff gehört zu den härtesten Drogen überhaupt: Ein Kamel, das auch nur einmal eine geringe Menge dieses geruchs-, geschmacks- und farblosen Gases eingeatmet hat, wird sofort so abhängig, dass es nach nur 3-5 Minuten ohne Sauerstoffaufnahme stirbt. Versuche, Sauerstoffabhängige Kamele mittels einer Substitutionstherapie (wobei bisher die größten Hoffnungen auf Süßstoff als Gegenmittel liegen) von ihrer Sucht zu befreien, erzielen bislang keine nennenswerten Erfolge.

Siehe auch.png Siehe auch:  Lunge, lungern, Oxidismus, Sauerstoffschock, Rost