Dattelchip

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gefährliche Dattelzusammenrottung


1. Der Dattelchip ist eine besonders in Kamelkreisen begrüßte Weiterentwicklung des Kartoffelchips, von der eine Steigerung der Dattelausbeute und damit ein Sinken des Dattelkurses erhofft wird.

Herstellung eines 004x Dattelchips

2. Der Dattelchip war ein wichtiger Teil des neuen Biocomputers. Ein Prototyp ist dank der gleichzeitig entwickelten Dattelkernspaltung ohne Stromanschluss mehrere Stunden durch die Wüste gelaufen. Die geheim gehaltene Herstellung der Chips in der Grabkammer einer Pyramide blieb so lange unentdeckt bis es IHNEN gelungen ist, einen Spion mit einer Videokamera einzuschleusen.

Die Leider haben die Entwickler übersehen, dass der Ursus phoenix zappzarappus immer wieder Dattelchips aus den Biocomputern geklaut und gefressen hat. Die Entwicklung wurde eingestellt.

  • Der CIA vermutet, dass manche Dattelchips auf die Palmen gegangen sind und sich dort selbstständig gemacht haben.
  • SIE vermuten, dass die Dattelkernspaltung für die globale Erwärmung verantwortlich ist
  • Achten sie auf Zusammenrottungen von Datteln, hier baut sich Konfliktpotential auf

Siehe auch.png Siehe vielleicht:  Dattel, Fahrraddattel