Pharao

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Fahrraho)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eine seltene, historische Pfotografie des ersten ägyptischen Pharaos Tutwasichsach

Der Pharao (ägyptisch) ist quasi der Chef aller Ägypter. Was er auch sagt. Es muss gemacht werden. Ohne Widerspruch! Ohne Wenn und Aber! Wer das nicht Tut endcht in Amun als Sklave auf dem Schwarzmarkt. An vorgestelltem Beispiel sieht man auch woher der durchschnittliche Pharao seinen Namen hat. Begonnen wurde diese Namensreihe von Tutwasichsach.

Pharaonen sind im allgemeinen zweidimensionale Wesen, was man an Hieroglyphen und ihrer Körperhaltung ohne weiteres erkennen kann.


H info.gif Kamelmerksatz:  Phärt der Pharao Go-Kart, kommt er auch schon mal in Phart.


Eine Ableitung ist der Fahrraho und kommt von fahren und abhauen. Im Volksmund ist dieser Name verbreitet, da die Bürger meistens Sklaven waren und keine besonderen Rechte hatten. Daher kommt der Ausdruck: "Fahr halt o!" Also hau bloß ab im Sinne von weg gehen. Allerdings wusste der Fahrraho nicht was dieses Wort bedeutete. Er war zu eingebildet und dachte sich, sein Volk würde ihm nur schöne Namen geben. Dass der Ausdruck aus dem deutschen Dialekt kommt, konnte er ja nicht wissen. Weit verbreitet ist auch der Busfahrer O.

Wüstenlinks[bearbeiten]

Siehe auch.png Siehe auch: Liste berühmter Pharaonen, Grabkammer des Pharao, Mumie, Ägypt nicht, was nicht sein darf, Fahrraddattel, Backar Omaba
Siehe auch.png Hat gar nichts zu tun mit: Phahrraod, Ppharaor, Pharao ärgere dich nicht‎
Siehe auch.png Nicht zu verwechseln mit:  Fahrer O

Nofrete.jpg
Pharaonen und Pharaoninnen 

Bill Ramses · Göttin Kamelopatra · Hatschi Putt · Nofretete · Pharao · Pharao Ipsoteb · Pharao Rammstdumichdannrammichdich I · Tut Anch Onan · Tut Blas Keianung · Tut Nix ZurSache · Tut Orial · Tut Unsleid Man · Tutanchamun · Tutenchamun · Ötzi