Husum-Belem

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vendedora tacaca.jpg

Husum-Belem ist neben Istanbul die zweite Stadt, die auf zwei Kontinenten gleichzeitig liegt. Nach Berlin mit 3.395.189 Einwohnern (Stand: 2005) und Hamburg mit 1.743.627 Einwohnern (2005) ist Husum-Belem mit 1,4 Mio. Einwohnern – davon allein 22.049 im östlich des Atlantiks gelegenen Husum (2006) – die drittgrößte Stadt Deutschlands. Die übrigen 1,3 Mio. Einwohner leben auf der anderen Seite des großen Teichs im schönen Belem.

Geschichte[bearbeiten]

In den Wirren der beiden Wurstkriege wurde die ansehnliche Verbindungsbrücke über den Atlantik zerstört, und somit kam der Austausch zwischen den beiden Stadthälften gänzlich zum Erliegen. Vertriebene Familien, Flüchtlingsschicksale und Verzweiflung überdeckten bald das Wissen von der historisch gewachsenen atlantischen Doppelstadt.

Seit einiger Zeit versuchen Lokalpolitiker wieder ein Zusammenwachsen zu fördern. Die aktuelle Doppelregierung durch die beiden Städte-Bürgermeister verläuft durchaus harmonisch, nicht zuletzt weil sie verschiedene Sprachen sprechen und somit jegliche Grundlage zum Streiten fehlt.

Aussicht[bearbeiten]

Da Belem (auch: Belém, porto: Betlehem) abgesehen von der Eingemeindung durch Husum auch noch Landeshauptstadt des brasilianischen Bundesstaates Pará (deutsch: Piranha) ist, verspricht man sich ökonomische sowie ökologische Vorteile gegenüber den konkurrierenden Städten der nordfriesischen Küste.

Der baldige Wiederaufbau der Brücke zwischen beiden Stadthälften wird inzwischen erfreulich schnell vorangetrieben. Die Eingliederung des westlich gelegenen Stadtteils in die EU und die Einführung des einheitlichen europäischen Zahlungsmittels im brasilianischen Teil der Stadt steht kurz vor dem vertraglichen Abschluss. In Zukunft macht der althergebrachte Städtename Husum – Stadt der Mangobäume wieder Sinn. Man darf darauf gespannt sein, wie bald sich Spitzenpolitiker aus Husum-Belem in die Bundesrepublikanische Außenpolitik einmischen werden. Husum-Belem, eine Stadt mit goldener Zukunft!

Kultur[bearbeiten]

Während im Ortsteil Belem zwischen Samba und Mangotree-Music alles geht, ist Husum als „Die maue Stadt am Meer“ bekannt. Das „Platttheater Husum“ ist im Vergleich zur „Porturiesigen Bühne Belem“ nicht ansatzweise auf gleicher Höhe und hat kein so hochkarätiges Publikum, wie auch Ensemble vorzuweisen. Auch befinden sich sämtliche touristisch relevanten Leberwürstigkeiten im tropischen Teil der Stadt. Somit sind Investitionen, die getätigt werden müssen, nur auf den Ortsteil Husum und das Projekt Goldene Zukunft beschränkt, da man ein „Stadtmonstrum“, einen großen Kopf mit winzigem Körper, unbedingt vermeiden möchte. Man hat aus den Fehlern von „Abu Simpel“ (ägyptisch-koreganische Doppelhauptstadt) gelernt. Ein weiterer sehr wichtiger Bereich sind bei die Musik-Produktionen stark nachgefragten HUH-Summerinnen.

Sehenswürdigkeiten[bearbeiten]

Ortsteil Belem:

  • Das Wisentinerinnen-Kloster „Zum Käpstlichen Bullen
  • Die JesuwiesingerkirchePrater Noster“, deren Turm per Aufzug eine wunderschöne Aussicht auf Meer und Berge bietet
  • Das Brathaus – eine Imbissbude aus der Kolonialzeit
  • Das Städtische Leprosenhaus aus Faulbaumholz
  • Das Tee-Aquarium mit seltener Kreuzung aus Orange-Pekoe-Barben und Darjeeling-Dorschen aus Beutelaufzucht; nebenan die Teehundstation
  • Ein „Knöllchenmuseum“ in der alten Polizeiwache

Ortsteil Husum:

Bilder[bearbeiten]

800px-Husum-Hafen Panorama.jpg
Noch gibt es zum Übersetzen einen Fährbetrieb…


Hungary_Budapest_Panorama.jpg
…der aber bald durch eine neue Brücke ersetzt wird.



Belem hafen.jpg 800px-Hafen in Husum1.jpg Vendedora tacaca.jpg
Typische Husumer Hafenromantik, Nordfriesland mit Atlantik-Flair. Husum-Belem live, einfach zum beneiden. Eine Husumer Krabbenfachverkäuferin begrüßt ihre Kunden freundlich.



Husum Belem01.jpg Husum Belem03.jpg Husum Belem02.jpg
Die berühmte Doppelstadt Husum-Belem beiderseits des Atlantiks. Der westliche Teil Husum-Belems. Der europäische Teil der Stadt.

Siehe auch.png Siehe unbedingt:  Husumer Anthologie
Siehe auch.png Siehe auch: New York | Istanbul | Castrop-Rauxel
Siehe auch.png Nicht zu verwechseln mit: Humus Volltreffer bei Google…ansehen? Google One:6Elgoogbutton2.gif