Militärkamel

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hier herrscht Zucht und Ordnung

Militärkamele stehen in ständiger Geschäftsbereitschaft, dass behaupten sie zumindest. Außerdem besitzen sie eine extra dicke Panzerung der Kopfgegend (auch Dickschädel genannt). Der Arbeitgeber der Militärkamele ist Ypsillon-Tours Abenteuerreisen.

Ein Ypsillon-Tours Militärkamel mit Dickschädel.

Im Arbeitsvertrag sind die folgenden Regeln vermerkt:[bearbeiten]

  • "Der Tod stellt aus versorgungsrechtlicher Sicht die einzige Form der Dienstunfähigkeit dar."
  • "Ab einer Wasserhöhe von 15 cm beginnt das Militärkamel selbstständig mit Schwimmbewegungen."
  • "Bei Erreichen des Baumwipfels hat das Militärkamel sofort das Weiterklettern einzustellen."
  • "Schschschschddddiiiiilllllgeschdanden!!!"
  • "Bei aufrechter Haltung des Kopfes darf das Haar weder Uniform noch Hemdkragen berühren."
  • "Das Haupthaar ist so zu tragen, dass Ohren und Augen nicht durch überhängende Haare bedeckt werden."
  • "Das Haar muß am Kopf anliegen; es darf den vorschriftsmäßigen Sitz der militärkamelischen Kopfbedeckung nicht behindern."
  • "Bärte und Kotletts müssen kurz geschnitten sein."

Man sieht hier deutlich, dass dieser Arbeitgeber seine Angestellten bösonders gut umsorgt und sehr auf ihr Aussehen und Haltung achtet, denn es könnte ja mal ein Kamerateam vorbeikommen. Man sorgt sich bei DENEN übrigens auch bösonders nett um Nachwuchsmilitärkamele, siehe hier.

Wichtige Ausrüstungsgegenstände des Militärkamels[bearbeiten]

Dromedarminator.jpg

Waffengattungen[bearbeiten]

Spezifische Widerstandsgruppen beim Militär werden Waffengattung genannt. Es handelt sich dabei um bösonders ausgebildete Fachleute mit einer entsprechenden Ausrüstung und Bewaffnung. Gemeinhin werden (oder wurden) unterschieden:

Dienstgrade[bearbeiten]

...


Man sieht, man kann hier die Karriereleiter sehr weit raufstolpern. Ein spezieller Dienstgrad, der im Zweifelsfall immer die Befehlsgewalt hat, ist das Sanitätskamel. Der Zweifelsfall ist ein unvorhergesehener Fall, der eigentlich nie vorkommt,denn es wird grundsätzlich gemampft bis zum Schluß. Ein solches Schicksal ist der alte Bommel.

Alltägliches...[bearbeiten]

Sitzen ein Leuchtnant und ein Hirn-Befreiter nebeneinander beim Friseur. Der Leuchtnant wird - nach beendetem Haarschnitt - gefragt: "Haarwasser, der Herr?" Er antwortet : "Nee, nee, lassen Sie das mal, wenn ich so dufte, denkt meine Frau, ich war im Bordell." Sagt der Hirn-Befreite : "Mir können Sie ruhig Haarwasser drauf tun, meine Frau weiß nicht, wie es im Bordell riecht..."

"Soldat Müller, kommen sie mal aus dem Auto und gucken sie sich an, wie sie drin sitzen!!"

"Sie ziehen hier dran, dann zählen Sie 21 - 22 - 23, und dann werfen Sie die Granate weit weg!" ...Ja, stell Dir vor, so ein Arschloch, der Feldschwebel. Das Ding ist bei 9 schon losgegangen..."

"Militärkamel Hans wird aus der Y-Tours Abenteuer-Reisen entlassen. Seine Frau holt ihn am Kasernentor ab. Man hat einiges nachzuholen und mietet sich im nächsten Hotel ein. In der Nacht poltert ein Betrunkener über den Flur. Hans schreckt hoch: "Verdammt, dein Mann kommt!" Da murmelt sie im Halbschlaf: "Keine Angst, der ist doch bei Y-Tours..."

"Wie sieht denn die Stube aus?" fragt der Feldschwebel beim Stubengang. "Wem gehört denn die Kippe da auf dem Boden?" "Ihnen, Herr Feldschwebel!" "Wieso denn das?" "Weil Sie sie zuerst gesehen haben."

Der Generalschlüssel besucht ein Sanitätsbataillon. Fragt der Kommandeur den General: "Wissen Sie eigentlich, wie viele schwule Sanis es gibt?" General: "Keine Ahnung." Kommandeur: "Viel zu wenig."

"Als ich bei Y-Tours mal 'nen kalten Unimog den Berg raufprügelte, musste ich einen Gang ziemlich heftig einlegen um nicht zurückzurutschen. Darauf bekam ich von 'nem Hauptmann zu hören, ob ich nicht wüsste, wie ein Militärkamel ein Auto zu fahren hätte. Worauf meine Antwort nur lauten konnte: Ein Soldat schaltet, wie er spricht: Laut und deutlich!"

"Es ist kein Kamel, es ist kein Tier, es ist ein... Panzergrenadier."

Weitere alltägliche Szenen.

Das PAK (Kamel)[bearbeiten]

Ein Rekrut, der das Herstellen der Geschäftsbereitschaft bereits beherrscht, bei ersten Feuerübungen auf der Scheißbahn, noch ohne After Shave.

Im Zuge des Überschusses kinetischer Energie sind kinesische Feuerwerksexperten, sogenannte Pyromiden, mittlerweile dazu fähig, sich mit Energiefeldern zu panzern und den Alltag friedliebender Kamele ungestraft tüchtig durcheinander zu bringen. Doch die Antwort der Kamele lies nicht lange auf sich warten. Speziell ausgebildete Pyromiden Abwehr Kamele können mittels gezielter Dung Geschosse den Energiepanzer der Pyromiden wirkungsvoll durchbrechen. Das Bild (Rekrut) zeigt ein PAK in Geschäftsbereitschaft.

Hier tragen fleißige Kamele alle uniteressanten technischen Daten ein
Munition Was halt so da ist
Höchstgeschwindigkeit Was halt so geht
Reichweite So weit wies fliegt
Zielgenauigkeit Kommt drauf an

Missionen[bearbeiten]

Über den Kampfervolk entscheidet wesentlich das blitzschnelle Herstellen der Geschäftsbereitschaft nach Sichtung des Gegners. Erst wenn dies perfekt beherrscht wird, beginnt das Training auf der Hindernisbahn. Hier lernt das Kamel, mit den Hinterhufen zuerst über Pyramiden zu springen, tief gebeugt zwischen Sandkörnern hindurchzurödeln, die spezielle TTV-Taktik* wird hier vervollkommnet, der Höhepunkt ist jeweils das Balancieren auf ultrahohen Deichkronen, wozu nur allermutigste Militärkamele in der Lage sind. Auf der Scheißbahn lernt das Militärkamel, seinen After mit Archivieren vollzuladen und richtig auszurichten, um volle Kanne Dünnschiss, Flitzkacke und ... (wird selbst für hier zu eklig - eigentlich sollte diese Waffe unter die Genfer Konventionen fallen) ... Das Tragen von After Shave ist übrigens für Militärkamele Pflicht.

  • TTV = Tarnen, Täuschen, Verpissen. Die gefährlichste Taktik überhaupt.

Außerdem wird gern zusammen Marsch getanzt.

Ist das Militärkamel dann richtig ausgebildet, folgen dann die Camping-Touren in die stürmischen Wüsten, in das nächste Balkan-Restaurant um sich ordentlich Cevapchichi und Monchichi reinzufressen, Nachtisch eingeschlossen. Alles weitere zu den Missionen ist vorerst Geheim.

[1]

Siehe auch.png Siehe auch:  Drohnenangriff