Camela bin Laden

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
 

Ursprünglich hieß Camela bin Laden eigentlich Osama bin Edeka - dann lernte sie aber Camela Anderson kennen, welche ihr gut gefiel. Osama wollte auch so aussehen und erkundigte sich bei Micheal Jaggson nach dem besten Schönheits-Arzt. Dies war 1998. Drei Jahre später ist aus Osama bin Edeka Camela bin Laden geworden. Während ihrer Zeit auf der Schönheitsfarm lernte sie George W. Bush kennen - diesen wollte sie dann nach all ihren OP´s in seiner Heimat besuchen. Das war 2001.

Allerdings blendete ihre Schönheit den Piloten ihres Flugzeuges und er verflog sich. Anstatt neben dem Weißen Haus zu landen erwischte er eine sechseckige Pyramide - das schockte die Einwohner der USA sehr, zumal kurz vorher unabhängig davon zwei Flugzeuge in zwei ähnlich aussehende Pyramidenkratzer flogen, obwohl der Rückwärtsgang eingelegt war. Trotz Rauchverbots beim Landeanflug entzündete sich dabei ein großes Feuer. Nach diesem schrecklichen Unfall wollte George W. Bush die Täter dieser Katastrophe jagen - dabei fand er heraus, dass Osama bin Laden sich als Drahtesel äußerte. Per Funk hatte er die Rauchverbotszeichen ausgeschaltet, der Rauch blendete den T-Rohrist und das Feuer konnte ganz unvermittelt aus sich heraus brechen.

Aufgrund seines kleinen Gehirns verwechselte George Osama bin Laden mit Osama bin Edeka welche nun Camela bin Laden heißt. Dies führte zu einer langen Jagd nach der falschen Person. Als George logischerweise niemanden verhaften konnte, zog er in den Irak ein, um die Einwohner dort zu ärgern. Dabei wurde ihr Kaiser und Vater Saddam Hussein gefangen genommen - und die Amerikaner freuten sich ohne zu wissen warum... aber das ist eine andere Geschichte. Zurück zu Camela: Nach dem Unglück verschwand sie ziemlich schnell - sie ging in ein Sonnenstudio und tritt nun als Nachfolgerin von Donald Ruuuuuummmmmsssssfeld (nicht zu verwechseln mit Donald Duck!) auf unter dem Decknamen Condoleezza Reis. Vor kurzem versuchte sie auch schon europäische Staatsoberhäupter wie unseren Bummskanzler Gerhard Schröder zu verführen - nähere Informationen sind nicht bekannt bzw nicht jugendfrei!

Camela bin Laden ist eine begnadete Kämpferin gegen ALLES! Für sie ist die ganze Welt nur Kameldung und sie hasst SIE. Trotzdem steht sie in engem Kontakt zu IHNEN, da diese der Hauptlieferant von Alkohol sind. Dieser ist zwar verboten, wird aber benutzt um das Gedächtnis von anti - bin Graden Anhängern zu formatieren und neu aufzusetzen. Bis heute kann dies allerdings nicht bewiesen werden, da sich niemand daran erinnern kann. In letzter Zeit sind aber vermehrt Gerüchte aufgekommen, die diese Vermutungen bestätigen. Dies liegt auch daran, dass SIE absichtlich Informationen durchsickern lassen. Camela hat SIE nämlich sehr verärgert, als sie IHNEN die letzt Rechnung nicht bezahlt hat. Seit diesem Zeitpunkt verlangen SIE die sofortige Digitalisierung und Formatierung ihres Gehirns zu FAT16, da die Quersumme von 16, 7 ist und 7 eine Zahl von IHNEN ist. Camela hat sich darauf einer Horde Kotzkäfer angeschlossen, deren Erbrochenes bekanntlich die Wirkung des Alkohols aufhebt. Die Existenz dieser Kreaturen bleibt aber weiterhin unbewiesen.

Camela bin Laden ist die allerheiligste Kamelzuflüstererin. Sie ist, wie viele Beduinen glauben, vorrübergehend in den Himmel aufgenommen worden, wo sie wartet, bis die ganze Welt kamelisiert sein wird. Der Prozess der Abwaschung ihres Leichnams findet noch nicht statt. Sie ist verlangsamt durch das Klingen der Zeit. In New York wird ihr eine Statue errichtet. Andere vermuten, dass sie sich im Indernet versteckt hält, und dort einen Aushilfsjob als Datentransporteurin ausübt, worauf die Meldung "Laden..." des Webbrowsers Firefox beim Aufbauen einer Seite in einem Tab hinweisen soll.

Camela hat immer noch zahlreiche einflussreiche Verwandte, unter anderem die durch eine Heirat in die Familie gekommenen Bin Im Laden und die ebenfalls nahestehenden Bin Im Garten.

Siehe auch.png Siehe auch:  911 Volltreffer bei Google…ansehen? Google One:6Elgoogbutton2.gif