Elfmeterbeinküste

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Elfenbeinküste)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Menge tobt, die Stimmung brodelt, Elfmeterbeinküste kurz vorm Strafstoß.
Die Wade des Meisters im Siegel der Nation Elfmeterbeinküste.

Werte Damen und Herren, wir befinden uns in der Schlussminute in Elfmeterbeinküste. In den Rängen rumort es, Burkina Faso und Mali haben sich unerlaubt bis zur Mittellinie auf das Spielfeld geschlichen und hinter den Spielern von Elfmeterbeinküste aufgebaut, und rufen, sie rufen und brüllen. Was für eine Show! Gerade legt sich Yamoussoukro den Ball zurecht auf den Elfmeterpunkt. Was für eine Spannung, was für ein Spiel! Viele Anhänger des Fanblock Ghana auf den Osträngen knabbern an den Fingernägeln, die Gäste aus Guinea stehen alle auf den Sitzen der Tribüne! Liberia zündet in der Fankurve West Freiheitsfackeln Feuerwerkskörper. Aber Panik bleibt Gott sei Dank aus, es ist eine reine Freude, was wir hier heute erleben dürfen, denn alle wollen dieses packende Finale zelebrieren.

Wird Elfmeterbeinküste auch dieses Spiel gewinnen? Werden SIE die Nerven behalten können, wird Yamoussoukro wieder zum Held der Nation werden? Sie haben das Bein dieses Ausnahmespielers schon im Landeswappen verewigt; was für ein Held! Odienne und Korhogo haben sich etwas zurückgezogen, Bondoukou bleibt links außen auf seiner Position, gebannt starren Seguela und Man, auch Bouaké, der starke Mittelmann, ist von der ungestümen Stimmung fast wie gelähmt.

Im gegnerischen Tor bereitet sich Dabou, der Torhüter, auf diesen Schicksalsschuss vor. Man meint, er weiche in Richtung des rechten Torpfostens, um dem erwarteten Knaller zu entgehen. Daloa steht nahe Yamoussoukro. Die beiden Unparteiischen San-Pedro und Abidjan haben sich jeweils an einen Pfosten geheftet, um diesen Schuss, der die Fußballwelt aus den Angeln heben wird, zu begutachten.

Jetzt, in einigen Augenblicken, wenn sich auch Adzope und Aboisso zurückgezogen haben, um ihrem Kapitän die Schussbahn freizugeben, werden wir Zeuge eines krönenden Abschlusses eines phantastischen Fußballspieles einer grandiosen Fußballnation werden. Wir sind gespannt. Wir gönnen es den Spielern der Elfmeterbeinküste, doch Yamoussoukro kann auch noch vorbeischießen. Es ist aber schon jetzt ein unvergesslicher, ein unübertrefflicher Moment.

Dazu äußerte sich der Nationaltrainer, Noserinde, der Elfmeterbeinküste:

Was für ein glorreiches Spiel, was für eine glorreiche Mannschaft.

Und meinte weiter:

Wir waren gut…
doch da wir gut waren, waren die Gegner auch gut, weil wir gleich gut waren…
und das war nicht gut.
Nur gut, dass alle guten Dinge 3 sind.
Also gut, ich muss los…

…grrsspffieeep … Übertragungsstörung …

Siehe auch.png Siehe auch:  Fußball | Gut
Siehe auch.png Siehe besser nicht:  Italien | Böse
Siehe auch.png Siehe auf gar keinen Fall, außer du möchtest IHNEN zum Opfer fallen:  Elfmeterschiessen
Siehe auch.png Hat gar nichts zu tun mit:  Elfenbeinbrüste
Siehe auch.png Bleibt die Frage:  ist der Elfmeter an sich ein unterbelichtetes Thema?

Hae.svg Schnell noch einen Blick ins Kamelionary:  Elfenbeinküste

Siehe auch.png Siehe vielleicht:  Elfmeterbeingalerie