Kühlschrecke

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Kühlschrecke lebt wie auch einige andere Tiere, zum Beispiel der Eisbär, im Kühlschrank. Sie ist ca. 30cm groß und kann mit den kräftigen Sprungbeinen sogar größere Gurken erlegen.

Der größte Feind dieser im Kühlschrank lebenden Tiere ist der Gefrierbrand. Dieser ist so kalt, dass er schon wieder heiß ist. Die einzige Möglichkeit ist, sich ins Gemüsefach zu retten und dort mit den vegetarischen Sibirischen Tigern Nahrung für den Winter zu sammeln. Die Kühlschrecke lebt hauptsächlich von schimmligen Käse und liebt es, sich eine Höhle zu graben. Dafür bevorzugt sie Boden, der mit Bier getränkt ist.


Siehe auch.png Nicht zu verwechseln mit:  Heuschrecke

800px-Alce svg.png 15 zufallsgenerierte 800px-Alce svg.png Kamelopedische Exoten 800px-Alce svg.png aus Flora und Fauna 800px-Alce svg.png

AnalratteBlutrünstiger OmnivoreErdachseFieselgrulmFroscherKamupilamiKola-BärMassenvernichtungsaffePrachtnachtwachtelPropanpudelSchienenwolfSchneckenbrotblumeSekundenkleebärSojapaneelofantWikakakadu