Motor

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieses Schmuckstück sorgt dafür, dass der berühmte Kamelcedes unzählige Kamelstäken unter dem Höcker hat. Besonders stolz sind die Designer auf die geschmeidige Form des so genannten Höckantriebes.

Motor, der

Gerät, dass mit Hilfe eines Energieträgers (i.d.R. Holzgas, Wasserstoffperoxid oder Bunker-C) Krach und Wärme erzeugt sowie Vibrationen, die letztendlich in einer Bewegung resultieren, die dazu dient, die freigewordene Wärme durch den Fahrtwind abzuführen.

Der wirkliche Sinn eines Motors hat sich leider noch nicht so recht entschlossen, wahrscheinlich ist es der Krach, da sich die o.g. Energieträger ansonsten auch auf andere Weise wesentlich einfacher zersetzen ließen. In der Fliegerei[1] daher auch zutreffend fuel-to-noise-converter genannt. Häufige Einsatzorte von Motoren sind Autos, Schiffe, Flugzeuge sowie allerlei Maschinen, die meistens dazu dienen, weitere Motoren herzustellen, worin sich wieder einmal die Unsinnigkeit des Motors zeigt.

Es gibt unterschiedliche Arten von Motoren:

Wüstenlinks[bearbeiten]

Siehe auch.png Siehe auch: Torfkraftwerk, Strom, Stromfresser
Siehe auch.png Siehe vielleicht: Der Letzte macht das Licht aus!, Energie
Siehe auch.png Hat gar nichts zu tun mit:  BMW, Mercedes, VW und Ford
Siehe auch.png Siehe unbedingt:  Kraftfahrzeug, Fahrzeug, Kugelmotor
Siehe auch.png Nicht zu verwechseln mit:  Autogramm

Hae.svg Schnell noch einen Blick ins Kamelionary:  Promotor