Blockwürstchen

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Blockwürstchen ist die Verniedlichungsform von Blockwurst. Sollte man eine größere Menge Blockwürstchen besitzen kann man wunderbar mit ihnen Tetris spielen. Zur Namensherkunft sei gesagt, dass es früher mal eine sehr braune Zeit gab, in der sich arme kleine Würstchen als Blockwarte verdingen mussten, die es aber meist nie zu einer echten ausgewachsenen Blockwurst brachten.

Zum Verzehr sind sie deshalb auch nur bedingt geeignet, da ein Kameldarm üblicherweise nicht blockförmig ist. Weil so nie eine lückenlose Reihe entstehen kann löst sich das Zeugs dann nicht auf. Dies ist allerdings nötig um Blockwürstchen ohne Komplikationen verdauen zu können. Der normale Darm wird durch die scharfen Kanten übermäßig gereizt so dass es zu Krämpfen, Durchfall und Haarausfall kommen kann.

Siehe auch.png Siehe vielleicht:  Arme Sau | Brat | Wurst

SausageForkSmall.png
SausageForkSmall.png
Hier gehts um die Wurst 

BlockwürstchenBlutwurstBockwurstBrüllwurstErbswurstsündeGermany's Next FleischfachverkäuferinHans WurstMettigelSalamifechtenWYSIWYGWeißwurstWurstWurst CaseWurstgravitationWurstkriegeWurstsuppeWurstwasserWürgshop von Wilhelmine Wurst-BreisgauWürstchen