Frank-Walter Steinmeier

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
oberster Diplomat, aber ein wenig farblos

Das Auswärtige Amt ist nicht auswärts untergebracht, sondern hat seinen Sitz in Berlin. Drauf soll eigentlich Frank-Walter Steinmeier als Chef des Auswärtigen Amtes und oberster Diplomat in Merkels buntem Kabinett sitzen. Aber meist sitzt er nicht dort. Meist ist er auf Reisen. Irgendwohin, JottWeDeh… auswärtige Küche und All inclusive. Wenn er nicht auf Reisen ist, dann sitzt er in seinem Kleingarten in Berlin-Zehlendorf, um so die Überstunden gemäß Bundesreisekostengesetz abzubummeln.

Als Minister im Auswärtigen Amt muss er keine persönlichen Ziele haben. Die Entscheidungen sollen eigentlich immer nur die Anderen treffen, wichtige Gesprächspartner ausländischer Regierungen. Egal ob in Kuba, Neinpan oder gar in der Ukraine. Steinmeiers Aufgabe ist nur, seine Gesprächspartner im Ausland so zu nerven bis sie genau das machen, was sich die Bundesregierung so vorstellt. Die große Kunst der Diplomatie ist, ihnen dabei das Gefühl zu vermitteln, sie wären von ganz von selber auf diese bescheuerte Idee gekommen.

589px-P vip svg Kopie.png Merkels Bundeskabinett 2013 bis 2016 589px-P vip svg.png

Andrea NahlesAngel KamerkelBarbara HendricksFrank-Walter SteinmeierHeiko MaasHermann GröheManuela SchwesigPeter AltmaierSigmar GabrielThomas die Meise vorm FensterWolfgang SchräubleZensursula von der Leyhbibliothek