Komantschen-Louis

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Selbstportrait

Komantschen-Louis ist der viertgeborener Sohn von Kaiser Dippelmoser, rechtmäßiger Thronerbe von Bad Balkonien und Regent von Bad Balkonien seit 1994.

Komantschen-Louis, jüngerer Bruder von Azteken-Kalle, Inka-Ingo und Maya-Markus, trat nach dem Tod seines Vaters, Kaiser Dippelmoser, die Thronfolge an und regiert Bad Balkonien mit großer Güte und geringer Weisheit. Zuvor studierte er in Ochsfort Ausdruckstanz (Bachelor) und machte ein weiteres Ehrendiplom in Pakistanologie für Anfänger.

Ihre Majestät Komantschen-Louis engagiert sich für verarmte Öl-Multis in Dubai und gilt als Begründer des postmodernen Öl-Multi-Charity-Festivals in Klagenfurt, wo jährlich Kurzfilme aus der französischen Nachkriegszeit gezeigt werden. Die Einnahmen werden an die Kaiser-Dippelmoser-Stiftung gespendet, die dafür warmes Salzwasser nach Dubai exportiert.

Hochadel.png

Kaiser und Könige: Henry VIIIHeile SellerieKarl VIILudwig IIWilhelm IIKamelönigin Elidiabethes IIQueenKönigin der NachtBarbarosa
Herzöge, Scherzöge, Scherzherzöge: Bebraham der BärtigeZettbraham der Letzte
Fürsten und Prinzen: Prinz Theo von TranssylvanienPrinz CharlesPrinzessin DianaKamella Parker BohlenKomantschen-Louis
Grafen und Freiherrn: Störenfried Graf Aufsäß zu MeckernFreiherr von Guttenberg
Vons und Zus: Karl-August von Albern und SparwitzSybilla von Ruhrtal-MöhneseeElisabeth von SittenstrolchTheodor von TanneWilhelm-Otto von Tuten und BlasenZensursula von der LeyhbibliothekEdelreich von SeyffenwirthClementine von HenkelTragen von Schmuck