TU

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

TU, kurz für Technische Universalität, bezeichnet eine Zweckgemeinschaft von Aufstrebenden (Studenten) und Stagnierenden (Professoren), die allesamt gerne ihren PKW selbst reparieren können mögen. Ein Ding der Unmöglichkeit, natürlich. Gegen dieses Ansinnen wurden schon lange Mikrochips entwickelt.

Die bedeutendsten TUs in Deutschland sind:[bearbeiten]


Die unbedeutendsten TUs in Deutschland sind:[bearbeiten]


Kamelomini.png MerkelsatzWas du nicht willst, das man dir TU, das füg' auch keinem andern zu.

Siehe auch.png Siehe besser nicht: Du | Tui | Tut |