Pickel

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Akne)
Wechseln zu: Navigation, Suche
BööööörgDieser Beitrag ist ziemlich Huh und außerdem Ui-ui-ui. Es werden Dinge, Handlungen oder Personen beschrieben, die bei empfindlichen Mägen zu Bööärg führen können.
Pickel.jpg

Die ganze Wahrheit[bearbeiten]

Na, wenn wir hier schon Pickel in der Galerie haben, dann wollen wir die doch wohl nicht verheimlichen? Oder! Für volle 17" (Jahr`, blondes Haar) aufgeblasen!

Also was sind das jetzt für Teile, wenn nicht gerade in Verbindung mit einer Pickelhaube, wie oben zu sehen?

Quält viele Jungkamele über Jahre und könnte so schön überflüssig sein, wenn der Inhalt nicht so dickflüssig und eitrig wäre! Nicht immer hilft ein Fachausdruck, aber wir versuchen es einmal!

Es sind unerwünschte Knubbel, manchmal rot, meist mit ekliger weißer Soße gefüllt - macht aua bis er ausgedrückt ist. Wenn man richtig drückt, fliegt der Inhalt sogar richtig weit und blutig wirds erst wenn der Mitesser auch sauber rausgedrückt wurde.

Erkennungsorte[bearbeiten]

In öffentlichen Toiletten erkennt man meist im Spiegel vor dem Waschbecken, wieviele Leute schon vor einem selbst die Pickel ausquetschten.

Pickel entstehen durch Unreinheit, Schnakenstiche oder einfach von allein. Gebildete Menschen bezeichnen Pickel auch als Mitesser, wobei noch keine Mitesser beobachtet wurden, die ihrem Wirt ein Kamelschnitzel stiebitzt haben und zur weiteren Klassifizierung sollten wir noch festhalten, dass es keine Parasiten sind, eher Symbionten.

Auch Höcker bei Kamelen sind Knubbel auf dem Rücken der Tiere. Aber wenn man da drücken würde, wäre das Quälerei und es käme nur abgestandenes, schweres Wasser heraus. Vertretbar ist das Drücken des Knubbels allerdings bei Dromedaren - denn die haben nur einen und daher tut es hier nur halb so weh. Getreu dem Motto: "Geteiltes Leid ist doppeltes Leid - geteilte Freude halbe Freude".

Hoffnungsschimmer[bearbeiten]

ehemaliges Akne-Opfer Dietrich Sohlen

Derzeit wird an der gynologischen Fäkultät der Akademie der Deutschen Denkelite an einem Extrakt aus Kameldung geforscht, der diese Geißel der Menschheit für immer besiegen soll. Die Leitung hat Prof. Dr. h.c. kam. höck. Dietrich Sohlen von Holbach], der selbst einmal an einer üblen Aktentaschenakne litt. Heute zählt er jedoch zu den wohl beliebtesten Junggesellen der Kamelopedia.

Siehe auch.png Siehe auch:  Pubertät, Mitesser, Maserforschung, Dung
Siehe auch.png Nicht zu verwechseln mit:  Anke, Mit Essen

Hae.svg Schnell noch einen Blick ins Kamelionary:  Eispickel