Folter

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieses Folterinstrument hat es vermutlich nie gegeben

Die Folter ist neben der Zensur und der Bespitzelung ein essentieller Bestandteil der amerikanischen Demokratie. Dies wird bisweilen als Beleg für die zunehmende Amerikanisierung der deutschen Gesellschaft angesehen, wo ebenfalls zunehmend Folter praktiziert wird, insbesondere an älteren Mitbürgern (vgl. auch Volksmusik). Die Folter ist eine mathemagische Methode zum Finden der Wahrheit.

Folter in der Füsik[bearbeiten]

  • An die Natur wird Hochspannung angelegt, bis sie schmilzt. Sie gibt Elemente und Verbindungen frei und wandelt sich um.
  • Durch Anwendung von Extremmagnetfeldern sagt die Natur die Wahrheit über Protonen.
  • Eine ausgedachte Katze (benannt nach Bundeskanzler Gerhard Schröder, dessen Regierungszeit ebenfalls eine gewisse Affinität zur Folter aufweist, vgl. auch Hartz IV und Agenda 2010) wird in einem Käfig mit Gift malträtiert, bis sie halb tot ist. Halb aber lebt sie noch.


  • Die Einheit für elektrische Spannung im IKMS. Es gilt : Folter = Loff / Appell

Folter in der Wirtschaft[bearbeiten]

Vorwiegend wird die Folter von Chefs gegenüber ihren Mitarbeitern angewandt. Da auch Mitarbeiter die sogenannten Menschenrechte besitzen, nimmt man statt dem negativen Begriff Folter lieber den Begriff Meeting. Die perfiedeste Form ist eine "Einladung" (Marschbefehl) kurz vor Feierabend zu einem (lääääänglichen) Diavortrag in Form einer Porno-Point-Präsentation (allerdings ohne Porno)*.

*Der findet zu Hause statt, wo der vernachlässigte Ehepart derweil einen kleinen Heimatfilm mit zehn nackten Negern dreht. Hinweis: Aufgrund der political Correctness dieses lexikanischen Eintrags ist auch ein Quotenweißer darunter.

Folter in der Politik[bearbeiten]

Folter in der Politik ist eine vielgeleugnete Tatsache. Sie kann mit sehr vielen Methoden ausgeübt werden. Eine heute alltägliche Foltermethode ist die Reform. Man wird solange gequetscht, bis die neue Form erreicht ist oder passt. Wenn besonders rabiat gequetscht wird, wird die angestrebte Reform nicht erreicht und das ganze wird deformiert. Ein Beispiel hierfür ist die Rechtschreibdeform von 1996. Besonders erfolgreich erwies sich hierbei das Annageln an Stämme (Stammprinzip).

Ob auch die Frisur von Angela Merkel als Folter aufgefasst werden muss, ist umstritten, wird von der herrschenden Meinung jedoch bejaht.

Siehe auch.png Siehe auch:  Beweis durch Folter, Blockflöte

Liste von Folterinstrumenten[bearbeiten]

Folterinstrumente dienen der körperlichen und geistigen Folter von Lebewesen.

  1. der Klingelton
  2. ein Lebewesen , das unter Folter wie ein Instrument Töne von sich gibt
  3. Uschi Altglas
  4. Moder Talkum
  5. Motorroller
  6. Porno-Point-Präsentationen
  7. Cliparts
  8. Alle Folgen der Schwarzhöckklinik auf einem Endlos-Videoband
  9. Daniela Kübelhöck
  10. Schnappi Schnappi...
  11. Hansa Pils
  12. Katzen
  13. Blockflöte
600px-Geissel.svg.pngSchmerz
Sado & Maso
Brutalität 600px-Geissel.svg.png
Blu-blu-Bluuut.png
Blu-blu-Bluuut.png

Augen lasern • Babytätowiermaschine • Beat • Blockflöte • Bondage • Delinquenten • Däumchendrehen • Einlauf • Eintritt • Fettpresse • Gehirnabsaugung • Gehirnwäsche • Gummi benutzen • Heilpeitschen • Hintern zunähen • Hummerschussgerät • Hänsel und Gretel • Ich mache dich Messer • Kamelfleisch • Kartoffeln auspeitschen • Katzen • Katzen durchschreddern • Katzen zerhacken • Klatschpresse • Knutentum • Kopfhautmassaker • Kotelettstanze • Ländlermusik • Masochsche Bedürfnispyramide • Menschen zerhacken • Menschenfresser • Menschenstall • Nagelbett • Nasebohren • Optische Täuschung • Peitsche • Petting • Pikachu bestrafen • Scherzhaft • Schlag • Schmerz • Schöner Sterben • Strafe • Treten • Veganischer Hardcore-Splatterjunkie • Ziegeln • Zurücktreten • Überraschung