Andreas B. Scheuert

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Andreas Scheuer)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Andreas B. Scheuert ist der Ur-Enkel von Heinrich B. Scheuert und im aktuellen Kabinett Geschlechtsverkehrsminister. Seine Devise lautet "Rein und Raus und wieder rrrein bis es Platzt muss genügen". Die Nachrüstung von Kondomen, Spiralen und Antibabypillen sei zu kompliziert und kostspielig und nicht zumutbar. Außerdem würde darunter die Windelindustrie leiden, weil während die Bevölkerung dann unbegrenzt Spaß haben könnte, würden die dann bald kein Geld mehr haben um neue Windeltechnologie zu entwickeln.

B. Scheuert hat einen rundum erschummelten Doktorgrad, weshalb er die für den Erhalt der Partei unerlässlichen innerparteilichen Doktorspiele der CSU nicht kapiert. Er ist damit die ausgemachte Ursache für die Malaise seiner Partei, weil die eigentlich schuldigen Großsturkopfeten Söder und Seehofer auch stur genug sind, weiter zu regieren.

589px-P vip svg Kopie.png Merkels Buntes Kabinett 2018 bis 2021 589px-P vip svg.png

Andreas B. ScheuertAngel KamerkelAnja KameliczekDie Klöcknerin unserer lieben FrauFranziska GiffeyGerd MüllerHeiko MaasHorst SeehoferHubertus HeilJens SpahnKatrina Barnum-BaileyOlaf ScholzPeter AltmaierPeter AltmeilerSvikunja SchulzeZensursula von der LeyhbibliothekHelge Braun